plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

27 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Strumpfhosen wieder angesagt 29.10.2011 (17:28 Uhr) Karlos
In den 70-80er Jahren waren Strumpfhosen nicht mehr wegzudenken. Jeder trug welche-fast jeder. In den 90ern änderte sich das drastisch, aber seit ein paar Jahren sieht man wieder sehr häufig welche. Gerade jetzt bei diesem Wetter an Frauenbeinen und das sind nicht nur Feinstrumpfhosen, sondern auch farbige Strickstrumpfhosen. Aber nicht nur bei Frauen und Mädchen, sondern auch Jungs und Männer tragen wieder Strickstrumpfhosen. Warum auch nicht. Wir laufen zu Hause alle in Strumpfhosen durch die Wohnung. Wenn Besuch kommt, wird was darüber gezogen. Schließlich ist eine Strumpfhose Unterwäsche, die Beine schön warm hält! Ich bin mir sicher, daß viele Männer welche tragen würden, wenn mehr Werbung dafür gemacht würde. Dann würden sich mehr Männer trauen, Strickstrumphosen zu tragen. Da die Strumpfhosen der Vergangenheit doch teilweise nicht so angemehm beim tragen waren, war die Strumpfhose fast ausgestorben, aber jetzt gibt es ganz tolles weiches Material, also warum darauf verzichten!? Die meisten Frauen haben dafür Verständnis und wenn man lange Unterhosen nicht mag... Ich habe einen Bekannten, der  trägt im Winter Jogginghosen darunter. Das sieht vielleicht albern aus, aber er ist ein richtiger Kerl deshalb- denkt er! Wenn man sich richtig umschaut, sieht man wieder viele Jungs, die Strumpfosen unter den  Jeans anhaben. Ich habe auch  schon Männer gesehen in der Strumpfabteilung, die nach Strumpfhosen geschaut haben. Es sind mehr, die welche tragen, als wir uns vorstellen können! Die geben das bloß nicht zu! Das ist wie mit Modern Talking. Die Musik hat niemand angehört. Die Platten wurden von niemanden gekauft....Steht dazu, aber  übertreibt es nicht! Fragt doch, wenn ihr unsicher seid, wie eure Partnerin reagiert, erst  einmal lustig über Umwege heran! Ihr werdet sehen, die haben nichts dagegen und das Versteckspiel hat ein Ende!
 Re: Strumpfhosen wieder angesagt 30.10.2011 (11:41 Uhr) Günter.G
Hallo zusammen ,
gebe dir 100 % Recht was du geschrieben hast , eine Strumpfhose wird erst publik wenn die Werbung bzw. der Herstelle es anbietet das es solche Produkte auch für Herren gibt oder unsereins das anziehen kann !
Nur wenn ich so überlege , wird das nicht kommen , der größte Teil von uns macht alles Heimlich , , man huscht ungesehen in den Laden erspäht sein Produkt und bezahlt , keiner sagt etwas , niemand sagt offen das man es selber nutzt wird man darauf angesprochen ob man Hilfe braucht verneint man das auch noch ! Denke das der Hersteller erst reagiert wenn sich die Abnahme lohnen würde dazu !
Ich habe mal einige Hersteller vor längerer Zeit angerufen und nachgefragt viele gehen mit dem Thema sehr offen um ! Sie glauben schon das es männliche Kunden gibt , aber es würde sich nicht lohnen dafür extra etwas heraus zu bringen und noch nicht mal eine andere Verpackung zu nehmen !
Verstehe ich auch , einige andere Hersteller sagten ,natürlich gibt es auch Männer die ihre Produkte nutzen , aber das würden die auch so weiter hin machen es wäre also egal !
Ich versuchte ihnen klar zu machen das es wichtig ist diese Produkte zu öffnen für beide Geschlechter da es in unserer Gesellschaft immer noch Vorurteile gibt wenn Männer Strumpfhosen tragen , Verständnis gab es hier zu schon aber bisher keine Reaktionen dazu das sich was ändert !
Nur einer meinte etwas frech , ob das die Strumpfhosen tragenden Männer denn wirklich wollten das es im Markt solche Produkte gibt , denn für viele wäre es gerade deshalb ein Anreiz Strumpfhosen zu tragen !
Hmmmm ?! Glaube er hatte  Recht , denn wenn die Strumpfhose wirklich für uns alle wichtig wäre das man damit etwas freier sein könnte würden mehr dafür kämpfen !!
LG
Günther
 Re: Strumpfhosen wieder angesagt 31.10.2011 (22:15 Uhr) Karlos
gerade eine intensive Werbung z.B. im Fernsehen oder in der Zeitung würde viele Männer überzeugen und wenn die Werbung noch so gemacht ist, dass z.B. der "weibliche Nicolaus" welche für den Mann in die Schuhe steckt, wäre bei vielen Männern die Welt in Ordnung. Ich hatte heute im Gegensatz zu meiner Partnerin eine Strickstrumpfhose, die sie mir selbst letztes Jahr geschenkt hatte. Eine Hudson only, ist nicht die billigste, aber rutscht nicht und ist Superweich! Sie meinte nur, als ich auf der Couch damit saß, ob ich die schon den ganzen Tag anhabe und sie das gar nicht mitbekommen hätte....Strumpfhosen sind bei uns normal!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.