plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

35 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Herrenstrumpfhose 24.09.2008 (20:17 Uhr) Nylonlover
Hallo zusammen,

ich habe mir Herren-Baumwollstrumpfhosen 100den von Collanto und 2 Ergee Herrenstrickstrumpfhosen bestellt. Habt Ihr diese Strumpfhosen schon getragen und wie sind Eure Erfahrungen mit diesen Strumpfhosen?

Greift Ihr eher auf Damenstrumpfhosen (blickdicht, Strick) zurück oder auf Herrenstrumpfhosen.

Ich bin mal gespannt wie meine Freundin auf die von mir bestellten Strumpfhosen reagiert.
Wir wohnen noch nicht zusammen und sie kennt meine Vorliebe für Strumpfhosen nicht.
Ich hatte schon einnmal eine Beziehung mit einer anderen Frau die dies überhaupt nicht akzeptieren konnte und mich für schwul und abnormal hielt. Habe jetzt natürlich dementsprechend Muffe wie die
Reaktionen von meiner jetzigen Partnerin sind. Auf einer Seite möchte ich die Beziehung dadurch nicht zerstören, auf der anderen Seite möchte ich nicht auf Strumpfhosen verzichten.

Gruss

Nylonlover
 Re: Herrenstrumpfhose 24.09.2008 (20:58 Uhr) Jürgen
Hallo Nylonlover! Ich bevorzuge ja die Blickdichten Strumpfhosen zwischen 30 bis 60den,im Winter auch Strickstrumpfhosen.Momentan bin ich Single,aber die Freundinnen die ich hatte,hatten damit überhaupt kein Problem!Ich hatte es ihnen sehr schnell gebeichtet,daß ich gerne Strumpfhosen anziehe.Sie waren der Meinung,das auch Männer Strumpfhosen anziehen dürfen.Da war ich baff.  Gruß Jürgen
 Re: Herrenstrumpfhose 27.09.2008 (07:48 Uhr) Edith
Hallo Jürgen, magst Du meine Nylonfüsse lutschen?
 Re: Herrenstrumpfhose 28.09.2008 (16:18 Uhr) Jürgen
Gerne,wenn wir uns gegenseitig die Strumpfhosen küssen und streicheln!
 Re: Herrenstrumpfhose 25.09.2008 (07:34 Uhr) Norbert
Hallo Nylonlaver,
ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Frauen eigentlich viel toleranter in Sachen Strumpfhosen bei Männern sind, als man schlecht hin vermutet.
Nach meiner Scheidung habe ich eine Frau kennengelernt, die sehr modern sich gekleidet hat und ich hatte da starke Bedenken, dass sie es akzeptieren würde, wenn ich Strumpfhosen trage. Im Winter haben wir oft Spaziergänge gemacht und nach den Spaziergängen habe ich mich zu Hause dann immer der Strumpfhose, die ich untergezogen habe entledigt. Eines Tages jedoch, es war sau kalt an dem Tag gewesen, habe ich es nicht geschafft, die Strumpfhose auszuziehen. Ich ging nach dem Spaziergang sofort in die Küche und machte uns einen heißen Kakao mit Rum, um uns aufzuwärmen. Auf dem Sofa machten wir es uns dann bequem. Nach kurzer Zeit fingen wir dann an zu kuscheln. Es wurde intensiver und dann fuhr meine Freundin mit der Hand unter meine Jeans. Mein Herz pochte mächtig vor Aufregung, als sie dann die Jeans öffnete und meinte: Äh du hast ja auch eine Strumpfhose an. Wieso auch ? fragte ich. Ja, meinte sie, heute war es mir ohne dicke  Strumpfhose zu kalt. Sie zog mir dann die Jeans herunter und meinte, steht dir sogar gut so eine Strumpfhose. Wir haben ja sogar Partnerlook, ich habe auch eine dunkelblaue an. Damit war das Thema eigentlich schon abgehakt. Das es bei mir ein Fetisch ist, habe ich ihr nicht gesagt.
Inzwischen ziehen wir zu Hause oft nur ein Strumpfhose und Pulli an und laufen in der Wohnung damit herum.
Gruß Norbert  
 Re: Herrenstrumpfhose 25.09.2008 (07:34 Uhr) Norbert
Hallo Nylonlaver,
ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Frauen eigentlich viel toleranter in Sachen Strumpfhosen bei Männern sind, als man schlecht hin vermutet.
Nach meiner Scheidung habe ich eine Frau kennengelernt, die sehr modern sich gekleidet hat und ich hatte da starke Bedenken, dass sie es akzeptieren würde, wenn ich Strumpfhosen trage. Im Winter haben wir oft Spaziergänge gemacht und nach den Spaziergängen habe ich mich zu Hause dann immer der Strumpfhose, die ich untergezogen habe entledigt. Eines Tages jedoch, es war sau kalt an dem Tag gewesen, habe ich es nicht geschafft, die Strumpfhose auszuziehen. Ich ging nach dem Spaziergang sofort in die Küche und machte uns einen heißen Kakao mit Rum, um uns aufzuwärmen. Auf dem Sofa machten wir es uns dann bequem. Nach kurzer Zeit fingen wir dann an zu kuscheln. Es wurde intensiver und dann fuhr meine Freundin mit der Hand unter meine Jeans. Mein Herz pochte mächtig vor Aufregung, als sie dann die Jeans öffnete und meinte: Äh du hast ja auch eine Strumpfhose an. Wieso auch ? fragte ich. Ja, meinte sie, heute war es mir ohne dicke  Strumpfhose zu kalt. Sie zog mir dann die Jeans herunter und meinte, steht dir sogar gut so eine Strumpfhose. Wir haben ja sogar Partnerlook, ich habe auch eine dunkelblaue an. Damit war das Thema eigentlich schon abgehakt. Das es bei mir ein Fetisch ist, habe ich ihr nicht gesagt.
Inzwischen ziehen wir zu Hause oft nur ein Strumpfhose und Pulli an und laufen in der Wohnung damit herum.
Gruß Norbert  
 Re: Herrenstrumpfhose 25.09.2008 (09:46 Uhr) Christian
Ich nehme normalerweise Herrenstrumpfhosen. Da bin ich vielleicht etwas altmodisch, aber ich fühle mich darin wohler als in Damensachen (habe aber auch zwei Damenstrumpfhosen zuhause).

Meine Ex-Freundin fand es o.k., wenn ich Strumpfhosen angezogen habe, zumindest bei wirklich kalten Temperaturen. Wenn ich bei Plustemperaturen welche angezogen habe, hat sie allerdings manchmal gemeint, dass das ja wohl übertrieben wäre. Sie fand es auf jeden Fall besser, dass ich Strumpfhosen angezogen habe als wenn ich lange Unterhosen angezogen hätte.

Seit eineinhalb Monaten habe ich eine neue Freundin. Sie hat mich bis jetzt noch nicht in Strumpfhosen gesehen, es ist ja auch erst Frühherbst. Sie hat allerdings schon mal geäußert, dass sie es gut finden würde, wenn ich im Winter lange Unterhosen anziehen würde. Ich denke, den Schwenk zu den Strumpfhosen bekomme ich auch noch hin.
 Re: Herrenstrumpfhose 25.09.2008 (16:07 Uhr) Norbert
Hallo Christian,
ich denke, dass du keine Probleme damit haben wirst, wenn du im Winter Strumpfhosen anziehen wirst. Weiß du denn ob deine neue Freundin im Winter auch Strumpfhosen trägt? Wie alt seid ihr denn? Ich drück dir mal die Daumen.
Gruß Norbert
 Re: Herrenstrumpfhose 26.09.2008 (09:15 Uhr) Christian
Sie ist 31, ich 36.
Sie selbst zieht wohl nur Strumpfhosen drunter, wenn es sehr kalt ist, und dann auch nur Nylons. Ansonsten friert sie lieber. Aber sie sagt, dass das nur für sie gilt. Sie hat neulich in bezug auf lange Unterhosen gesagt, dass sie es trotzdem bei Männern richtig findet, wenn sie sich warm anziehen. Ich denke zwar, dass sie erstmal komisch gucken wird, wenn ich statt der langen Unterhosen eine Strumpfhose anziehe, aber dass sie es akzeptieren wird.
 Re: Herrenstrumpfhose 15.10.2008 (11:47 Uhr) Uwe
Ich finde es auch besser, Herrenstrumpfhosen zu tragen. (Ergee ). Gehe inein großes Fitness-Studio, in der Herrenumkleide befinden sich abends nicht selten weniger als 30 Leute. Beim Umziehen in der Sammelumkleide habe ich mit Herrenstrumpfhosen kein Problem. Bin auch schon angesprochen worden: "Wie, Du trägst Strumpfhosen????" Antwort: "Ja, die gibt es auch für Männer", habe
auf den Schlitz verwiesen. War dann akzeptiert und wurde nicht mehr drüber geredet, zumindest ist mir nichts zu Ohren gekommen.

Habe auch daraus, dass ich Strumpfhosen trage, nie ein Geheimnis gemacht. War für mich nie ein wirkliches Problem.
 Re: Herrenstrumpfhose 26.09.2008 (07:14 Uhr) Damenschuhe
Moin Nylonlover

Heute ist der Erste Tag, vom Rest deines Lebens.

Ist ein Spruch aus einem Glückskeks. ;-)
Aber ist schon was Wahres dran. Man sollte wirklich jeden Tag so Leben, als wäre es der letzte.
Lasse dich nicht verbiegen. Sei so wie du bist. Verstelle dich nicht. Sei du selbst.

Dann wird dich deine Freundin auch so nehmen wie du bist.
Ansonsten hat es eh keinen Sinn.

Ich habe meiner jetzigen Frau (kennen uns seid 8 Jahren), bei unserem Ersten Date direkt von meiner
Leidenschaft für Strumpfhosen erzählt. Und hatte ihr im Auto dann auch, als sie mir nicht glauben wollte, das Hosenbein etwas hochgeschoben, und gezeigt das ich eine Feinstrumpfhose unter der Jeans anhatte.
Mein Motto damals war: "Sie muss mich so nehmen wie ich bin."
Und sie hat mich so genommen.
OK, sie hatte auch auch ihre Bedenken. Schließlich trage ich Feinstrumpfhosen.
Aber irgendwann hat sie sich daran gewöhnt, und läßt mir meinen Spaß.

Frauen sind wirklich tolleranter als man denkt.

Also ich bereue es nur, dass ich mich der Damenwelt nicht schon viel früher geoutet habe.

Habe Mut :-)

mfg
Sascha
 Re: Herrenstrumpfhose 06.10.2008 (19:26 Uhr) Nylonlover
Hallo zusammen,

wir waren am Samstag zusammen beim Oktoberfest in München.

Als wir uns morgens angezogen haben, zog meine Freundin eine blickdichte Strumpfhose und einen Rock an.
Das war für mich die Gelegenheit mit ihr über Strumpfhosen für Herren zu sprechen. Bei der Gelegenheit habe ich ihr gebeichtet, dass ich eine Herrenstrumpfhose (eine Strickstrumpfhose für Herren von Ergee) dabei habe. Sie hat super reagiert und gemeint, dass die Hauptsache ist, dass ich es warm habe. Ich also die Strumpfhose angezogen.

Für sie war es kein Problem. Am anderen Tag hat sie mich sogar gefragt wie es mit der Strumpfhose war.

Ich bin froh, dass es so abgelaufen ist.

Gruss

Nylonlover

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.