plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

82 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 endlich Eigene 14.02.2010 (10:25 Uhr) 1234
Gestern war ich mit meiner Freundin einkaufen. Da wir nächsten Samstag zu einer Faschingsparty gehen wollen, sagte ich zu ihr, daß ich für diesen Abend noch nichts anzuziehen habe und wir haben bei den Faschingssachen geschaut. Da hing ein gepunktetes Pettycotekleid und ich habe aus Spaß gesagt, das wäre doch was für mich.... Es hat aber leider nicht gepasst. Aber ich war so weit, daß ich mir eine Perücke einer "Blondine" gekauft habe und wir in einem anderen Geschäft nach passenden Sachen schauen wollten. Zuerst ein Rock, den wir recht schnell gefunden habe, ein Oberteil, aber ohne was darunter, meinte meine Freundin, wird das kalt. Sie wollte mir Leggings verpassen, aber da waren die Strickstrumpfhosen im Angebot. Seit gestern bin ich nun im Besitz meiner ersten eigenen Strumpfhose. Da ich gern welche trage, werde ich nächste Woche zu Teil2 übergehen und ihr nach dem Abend sagen, daß sich die Strumpfhosen ja gar nicht so schlecht tragen lassen. Mal sehen, wie sie darauf reagiert.
 Re: endlich Eigene 14.02.2010 (18:33 Uhr) Robby
Wo findet denn am nächsten Samstag
noch eine Karnevalsveranstaltung statt?
Am Aschermittwoch ist alles vorbei.
Gruß
Robby
 Re: endlich Eigene 14.02.2010 (22:45 Uhr) 1234
Du Witzbold! Bei uns natürlich, da gehen die Uhren anders, wir hängen bei der Zeit! Da ist Lumpenball! Aber noch etwas erfreuliches: Wir wollten heute zum Langlauf und haben zwar Ski dafür. Da wir das aber seltener als Abfahrt machen, haben wir uns auch nicht die passende Ausrüstung(Klamotten).Ich hab da eine, ich glaube, das nennt sich Thermohose. Die ist aber recht dünn und ich habe meine Freundin gefragt, ob sie meint, daß das reichen würde. Erstaunt war ich, als sie sagte, ich könne doch die gestern gekaufte Strickstumpfhose darunter ziehen. Das hab ich dann auch gemacht und es war sehr angenehm, was ich ihr auch gesagt habe. Sie meinte da nur, ich solle mir dann aber mal eine andere Farbe als Pink (was zum Rock passt) kaufen. Dunklere Farben wären doch besser. Ach in der Hinsicht, wenn man doch mal stürzt und doch mal ins Krankenhaus muß. Wir hatten dann noch ein Gespräch, wie schrecklich doch in der Kindheit diese Strumpfhosen waren, diese aber jetzt bedeutend besser geworden sind. Also, ich hatte den Mut und werde mir gleich morgen eine andere Strumpfhose kaufen. Ich möchte aber auch hinzufügen, daß ich Strumpfhosen nur schön finde und keine sexuellen Gedanken dahinter stecken, dafür habe ich meine Freundin....
 Re: endlich Eigene 21.02.2010 (23:49 Uhr) -
> Ich hab da eine, ich glaube, das nennt sich Thermohose. Die ist aber recht dünn <
Also dann kann dies auch keine Thermohose sein. Den diese sind zweilagig, also haben
praktisch so eine eingenähte lange Unterhose. So das zwischen den Stoff-Bahnen ein
Wärmepolster entstehen kann.

Ja und dann immer die Sache mit den Farben, wo nach Mann gefälligst bei allem was er
anzieht, so sehen es Medien und so genannte Modemacher, gefälligst schwarze oder sehr
dunkle Sachen anziehen sollte. Alles andere wäre Unmännlich.
Weswegen der Mann ja auch keine weisen Strümpfe, außer beim Sport anziehen soll.

Ja und damals war die Strumpfhosen für beiderlei Geschlecht und alle Altergruppen,
auch oft viel schöner und Modischer. Leider waren die Modischen und die aus besserem
Material, wozu nicht nur Ergee zählt, eben auch etwas Teurer und nicht für 1,50 DM
auf dem Wühltisch zu bekommen.
Sondern kosteten auch damals dann eben so um die 10,- DM pro Stück (Bei Kindern und
die für Jungen waren dann im Schnitt noch um die 5,- Mark wegen dem Eingriff Teurer)
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 01.03.2010 um 23:48 Uhr.
 Re: endlich Eigene 22.02.2010 (15:48 Uhr) 1234
Den Faschingsabend habe ich dann als Frau mit Rock und Strickstrumpfhose verbracht. War ein tolles Gefühl und es kamen auch keine doofen Kommentare, die ich befürchtet hatte. Auf dem Weg zu der Veranstaltung hat mir meine Freundin sogar Tips wegen den Strumpfhosen gegeben und ich habe ihr gesagt, daß das schon ungewöhlich ist, mit Rock und Strumpfhose durch die Stadt zu laufen. Sie meinte, wenn ich mich in Strumpfhosen wohlfühle, könne ich auch eine Jeans darüber ziehen. Nichts da, ich war froh, die Strumpfhosen tragen zu können. Auf den Heimweg habe ich das Thema noch einmal auf die Strumpfhosen gelenkt und ihr gesagt, daß die schön warm sind und wenn es sie nicht stört, ich doch welche unter den Jeans bei Kälte anziehen würde. Sie meinte, meinetwegen, nichts dagegen. Lewider ist ja der Winter fast vorbei, aber am gestrigen Nachmittag war ich wieder beim Langlauf und hatte die Strumpfhose darunter. Zu hause habe ich die dann ausgezogen und zur Wäsche gelegt. Heute früh lagen die Strumpfhosen gewaschen in meinen Schrank! Jetzt seit ihr drann!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.