plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

39 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Zieh eine Strumpfhose an. 13.03.2008 (13:00 Uhr) Ronny
Hallo an alle hier im Forum,
ich habe mir mal die Beiträge hier im Forum angeshen und mußte etwas schmunzeln. In den meisten Fällen wurden die Jungs mehr oder weniger dazu gezwungen Strumpfhosen zu tragen. Viele haben aber auch heimlich mit dem Tragen von Strumpfhosen angefangen.
Bei mir war es irgendwie anders und trotzdem ähnlich. Als Kind habe ich Strumpfhosen getragen und es war für mich auch nichts besonderes. So mit 7-8 Jahren hat meine Mutter mir dann lange Unterhosen gekauft. Richtig dicke graue Wollunterhosen mit Eingriff. Ich fand die so häßlich und es war mir immer sehr unangenehm, wenn ich nach der Schule dann meine Hose ausziehen mußte und zu Hause in dieser blöden langen Unterhose dann rumlief. Wenn ich dann gemeckert habe, hiess es immer, Jungs ziehen halt lange Unterhosen an und ich sollte froh sein, die wären wenigstens richtig schön warm.

Dann war ich mal bei meiner Tante zu Besuch um mit Peter den Nachmittag zu verbringen und zu spielen. Zu Hause lief Peter auch in Strumpfhose herum. Ich behielt jedoch meine Hose an, weil ich mich schämte in der grauen Unterhose. Nach einiger Zeit kam meine Tante herein und sagte zu mir, ich solle doch auch die Hose ausziehen. Als ich mich versuchte davor zu drücken, sprach sie mich an und fragte mich warum ich die Hose nicht ausziehen wollte. Ich habe ihr gesagt, dass ich so eine blöde Unterhose an hätte. Komm mal mit, meinte sie dann zu mir und gab mir eine Strumpfhose von Peter. Ich sagte zu meiner Tante, dass meine Mutter der Meinung sei, dass Jungs in meinem Alter keine Strumpfhosen mehr anziehen und sie habe mir daher diese Unterhosen gekauft. Sie meinte dann, wenn du hier bist, ziehst du eine Strumpfhose von Peter an, es ist ja Unsinn, dass du dich zu tode schwitzt nur weil du dich nicht traust in der langen Unterhose herum zu laufen. Es wurde langsam Abend und ich mußte nach Hause. Meine Tante kam ins Zimmer und meinte, zieh dich schnell an, dann bringe ich dich nach Hause ich muß noch einige Sachen einkaufen, dann brauchst du nicht zu laufen. Ich überlegte kurze Zeit und zog mir dann einfach die Hose über die Strumpfhose von Peter. Es kam keine Reaktion, dass ich die Strumpfhose noch anhatte. Also ab damit nach Hause. Zu Hause angekommen, zog ich wie gewohnt meine
Hose aus und setzte mich ins Wohnzimmer um noch etwas fern zu sehen. Die Reaktion meiner Mutter ließ nicht lange auf sich warten, was ist das denn für eine Strumpfhose, die du da anhast? Ach, die habe ich von Peter, hab vergessen sie ihm zurück zu geben. Meine Mutter schüttelte den Kopf und meinte, dass Jungs in meinem Alter keine Strumpfhosen mehr anziehen - wozu habe ich dir denn die langen Unterhosen gekauft. Ich sagte ihr dann, dass ich die total scheiße fänd und lieber Strumpfhosen tragen würde. Blödsinn - als Junge zieht man lange Unterhosen an. Am nächsten Tag zur Schule zog ich  wieder die Strumpfhose an. Dies blieb meiner Mutter natürlich nicht verborgen, aber sie sagte nichts dazu. Nach der Schule wie gewohnt die Hose aus und in Strumpfhose an meine Schularbeiten. Mein älterer Bruder (6 Jahre älter) schaute mich an und meinte, was ist das denn, Brüderchen zieht wieder Strumpfhosen an. (Ich glaube er wurde von meiner Mutter geimpft - sonst hatte er sich nie dazu geäußert). Ich reagierte nicht darauf. Meinem Vater war es aber wohl ziemlich gleichgültig, weil er auch nicht darauf reagierte. Nachdem ich die Strumpfhose von Peter dann drei oder vier Tage anhatte, nahm meine Mutter sie, um sie zu waschen. Am nächsten Morgen war die Strumpfhose noch nicht trocken. Obwohl es recht kalt war, zog ich keine lange Unterhose an. Es war echt sau kalt ohne lange Unterhose aber egal dachte ich. Nach der Schule zog ich die Hose aus und fragte meine Mutter ob die Strumpfhose jetzt trocken sei. Als sie mich da in kurzer Unterhose sah, meinte sie zu mir dass ich ja wohl spinne, ich sei doch wohl nicht ohne lange Unterhose in der Schule gewesen. Doch meinte ich, die glöden Dinger ziehe ich nicht an. Meine Mutter schüttelte den Kopf und meinte nur, du und Strumpfhosen - in deinem Alter. Ich zog also die Strumpfhose an, die zwichenzeitlich wieder trocken war. Ebenso am nächsten Tag zur Schule. Als ich von der Schule kam, traute ich meinen Augen nicht, auf dem Tisch lagen 3 Strumpfhosen - die sind für dich, damit der kleine Junge endlich Ruhe gibt.
Ich war total happy!! Lies es mir aber nicht anmerken. Der Winter ging vorbei und der nächste Winter kam. Inzwischen hatte ich es mir auch abgewöhnt, nach der Schule usw. zu Hause die Hose auszuziehen.
Aber meine Strumpfhosen habe ich gegen den Willen meiner Mutter immer angezogen. Nun hatte sie eine andere Taktik in Angriff genommen. Immer wenn ich aus dem Haus ging, fragte sie, ob ich auch eine Strumpfhose angezogen hätte. Diese Unart - wurde bei ihr so zur Gewohnheit, dass sie bei jeder Gelegenheit auch wenn wir Besuch hatten, mir die Anweisung gab, bevor ich aus dem Haus ging: "Zieh dir eine Strumpfhose an, es ist kalt draußen". Ich überhörte es schon bzw. nahm es überhaupt nicht mehr zur Kenntnis. Ich war so 14 oder 15 Jahre alt und meine Freundin war bei mir und wir wollten ins Kino gehen, als wieder dieser Spruch von meiner Mutter kam. Meine Freundin reagierte zunächst nicht darauf. Als wir auf meinem Zimmer waren, meinte sie dann zu mir, deine Mutter ist ja süß, sie macht sich noch Sorgen, dass du dich nicht warm genug anziehst. Ich hatte gerade eine Strumpfhose aus dem Schrank geholt, als sie das sagte, sie schaute mich etwas erstaunt an und meinte dann, du ziehst ja wirklich noch Strumpfhosen an. Mein Herz klopfte, als sie es sagte, aber es war bei mir schon wie automatisch, dass ich Strumpfhosen anzog. Wir setzten uns aufs Bett und ich erzählte ihr, wie ich zu Strumpfhosen kam und dass ich sie heute immer noch anziehe. Sie küsste mich dann und meinte, diese Gewohnheit kannst du ruhig beibehalten, ich finde dich süß in Strumpfhosen.
Meine Freundin ist mir geblieben - wir sind jetzt schon 6 Jahre verheiratet - und meine Gewonheit Strumpfhosen zu tragen auch.
Gruß Ronny
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 15.03.2008 (17:00 Uhr) Unbekannt
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 16.03.2008 (17:43 Uhr) Tina
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 16.03.2008 (19:58 Uhr) Jürgen
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 16.03.2008 (20:54 Uhr) Jürgen
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 17.03.2008 (20:34 Uhr) Tina
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 17.03.2008 (20:39 Uhr) Jürgen
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 17.03.2008 (20:36 Uhr) Tina
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 17.03.2009 (21:35 Uhr) Michael
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 17.03.2009 (23:52 Uhr) Jürgen45
 Antwort 20.04.2011 (08:18 Uhr) Jürgen222
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 18.03.2009 (20:35 Uhr) Tina
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 18.03.2009 (20:46 Uhr) Jürgen
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 25.03.2009 (20:22 Uhr) Tina
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 25.03.2009 (22:25 Uhr) Nobby
 Was hat das mit diesem Beitrag zu tun? 17.03.2008 (09:26 Uhr) Unbekannt
 Re: Was hat das mit diesem Beitrag zu tun? 18.03.2008 (14:15 Uhr) Strickstrumpfhose
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 27.11.2008 (22:43 Uhr) Dominic
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 28.11.2008 (18:46 Uhr) Celine
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 28.11.2008 (22:14 Uhr) Unbekannt
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 01.12.2008 (13:02 Uhr) Nobby
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 02.02.2009 (03:16 Uhr) Hanema
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 02.02.2009 (03:18 Uhr) Hanema
 Re: Zieh eine Strumpfhose an. 22.03.2009 (23:49 Uhr) unbekant

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.