plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

79 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Wie lange musstet ihr früher Strumpfhosen tragen? 21.03.2008 (14:34 Uhr) Christian
Wie lange musstet ihr früher von eueren Müttern aus Strumpfhosen tragen?
Und ab wann habt ihr sie dann wieder freiwillig angezogen?

Bei mir war es so etwa bis 11 oder 12 Jahre, dass ich sie tragen musste. Meine Mutter hätte sie mich sicher gerne noch länger tragen lassen, aber ich habe leider durchgesetzt, dass ich sie nicht mehr tragen brauchte. Das ärgert mich bis heute. Sie hat mir aber noch länger welche gekauft, die dann noch im Schrank rumlagen. Heimlich habe ich sie dann auch weiterhin angezogen. Offiziell trage ich erst wieder welche, seitdem ich mit 21 von zuhause ausgezogen bin.
 Re: Wie lange musstet ihr früher Strumpfhosen tragen? 21.03.2008 (18:14 Uhr) Maximilian
Also - ich habe bis zum Ende meiner Schulzeit die für die damalige Zeit typischen Jungenstrumpfhosen angehabt und zwar in allen Varianten. Mit und ohne Fuß, mit Eingriff und mit Reißverschluß, einfach unifarben, farblich abgesetzt oder mit sportlichen "Ralleystreifen" an den Seiten.Als ich in die Lehre gekommen bin, habe ich meinen ersten Satz an langen Unterhosen bekommen, in Jeansblau.
Hallo,
ich hatte bis 14 Strumpfhosen getragen, danach bekam ich lange Unterhosen.
Muß aber sagen, dass die Strumpfhosen im nachhinein besser zu tragen waren.
Ziehe heute Strumpfhosen den langen Unterhosen vor.
 Re: Wie lange musstet ihr früher Strumpfhosen tragen? 25.03.2008 (11:35 Uhr) DerBesucher
Hallo,
ich bin in den 70er-Jahren aufgewachsen und damals waren Strumpfhosen für Jungs vollkommen normal. Meine Mutter hat stets darauf geachtet, dass ich spätestens ab Anfang Oktober, aber meistens schon früher, Strumpfhosen anzog. Mit etwa 13 oder 14 Jahren wollte ich auf lange Unterhosen umsteigen, weil ich in der Schule der Einzige in der Klasse war, der noch Strumpfhosen tragen mußte. Meine Mutter war aber nicht einverstanden und kaufte für mich nach wie vor nur Strumpfhosen, z.T. in sehr gräßlichen Farben oder mit Zopfmuster. Ich habe dann bis zum Ende meiner Schulzeit Strumpfhosen getragen, wobei meine Mutter natürlich regelmäßige Kontrollen durchführte. Als ich mit 17 in die Lehre ging, kaufte ich mir von meinem eigenen Geld lange Unterhosen und bin bis heute dabei geblieben. Ich habe zwar immer wieder mal über die Anschaffung von Strumpfhosen nachgedacht, halte aber die lange Unterhose für praktischer und bequemer.
bis zur dritten oder vierten Klasse. Gab auch keinen Grund dazu mich weiterhin zu zwingen strumpfhosen zu tragen. Frage mich daher, warum manche Mamis ihre Kinder bis sie 17 oder 18 sind in Strumpfhosen zu zwingen.
Warum gabs keinen Grund mehr?
Auf die Malediven umgezogen?
Ich bin 31 und trage immer noch Strumpfhosen,aber nicht weil man mich dazu zwingt,sondern weil ich sie anziehen WILL!
Ich trage sie heute auch, weil ich sie anziehen will. Das war aber nicht die Frage. Sondern wie lange ihr sie früher als Kind tragen musstet.
Hallo,

bis zu meinem 10. Lebensjahr habe ich immer Strickstrumpfhosen
getragen habe. In der Freizeit zum spielen auch
oft unter kurzen Hosen. Danach nicht mehr, weil ich
ausgelacht wurde. Erst durch meine Freundin
im Alter von 20 Jahren habe ich zur Strumpfhose
zurückgefunden.  In unserer Wohnung haben wir auch
heute regelmäßig Strickstrumpfhosen an. Wir finden
das urgemütlich!

Viele Grüße
Erik
Hallo,

bis zu meinem 10. Lebensjahr habe ich immer Strickstrumpfhosen
getragen habe. In der Freizeit zum spielen auch
oft unter kurzen Hosen. Danach nicht mehr, weil ich
ausgelacht wurde. Erst durch meine Freundin
im Alter von 20 Jahren habe ich zur Strumpfhose
zurückgefunden.  In unserer Wohnung haben wir auch
heute regelmäßig Strickstrumpfhosen an. Wir finden
das urgemütlich!

Viele Grüße
Erik
Ich habe Strumpfhosen so bis 14 oder 15 angezogen.Freiwillig.
Im gegensatz zu anderen Jungs, hatte meine Mutter mir keine mehr gekauft.
Und dann habe ich so ab 20 wieder welche getragen.Bis heute.
Ich hatte sie auch oft zu kurzen Hosen getragen. Ich wurde glücklicher weise nie ausgelacht.
Warum auch.Für mich war es als Kind nicht schlimm Strumpfhosen zu tragen.
Ich habe Strumpfhosen so bis 12  angezogen von  meiner Mutter aus.
erst mit 15 wider angezogen Freiwillig bis Heute ich bin jetzt 25 Jahre alt.
Wie bist mit 15 wieder dazu gekommen? Is ja eher selten in dem Alter-
Da ich ein Blasenentzündung hatte und das unangenehm ist und ich nicht noch mal eine haben wollte
habe ich wieder Strumpfhosen angezogen. Da lange Unterhosen mir  nicht so gefallen haben und ich auch so mal die Jeanshose ausziehen will und in Strumpfhose und Pulli rumlaufe zu Hause und lange Unterhosen nicht wirklich gut aus sehen bei so was.
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 01.04.2008 um 20:04 Uhr.
Ich musste bis 18 Strumpfhosen tragen, zumindest wenn ich in der kalten Jahreszeit mit dem Mofa fahren wollte. Täglich tragen musste ich sie bis 14/15, da war ich zwar schon einer von wenigen, aber immerhin nicht der einzigste. Konnte man beim Sportunterricht in der Umkleidekabine gut feststellen, wer alles noch Strumpfhosen trug.
Hallo,

ich musste so bis ca. 16 Jahren Strumpfhosen
anziehen. Habe dann nur ein Jahr ausgesetzt
und trage seit meinem 18. Lj. im Winter immer
Strickstrumpfhosen, laufe zuhause in der Wohnung
im Winter fast nur in Strumpfhosen rum, mache
das auch nicht sehr versteckt, so dass es schon
viele Leute wissen, habe noch nie negative Erfahrungen
gemacht.

Gehe auch gelegentlich schwimmen und ziehe mich
in der Sammelumkleide um, auch da habe ich bisher
keine negativen Erfahrungen mit gemacht.

Gruß

Uwe
Hallo,

ich musste so bis ca. 16 Jahren Strumpfhosen
anziehen. Habe dann nur ein Jahr ausgesetzt
und trage seit meinem 18. Lj. im Winter immer
Strickstrumpfhosen, laufe zuhause in der Wohnung
im Winter fast nur in Strumpfhosen rum, mache
das auch nicht sehr versteckt, so dass es schon
viele Leute wissen, habe noch nie negative Erfahrungen
gemacht.

Gehe auch gelegentlich schwimmen und ziehe mich
in der Sammelumkleide um, auch da habe ich bisher
keine negativen Erfahrungen mit gemacht.

Gruß

Uwe
Hallo Unbekannter,

ich hatte das gleiche Los wie Du. Meine Mutter hat strumpfhosen bei mir und meinen Geschwistern bis zum Abitur durchgesetzt. War nicht immer einfach, geschadet hat es aber auch nicht. Bin den strumpfhosen dann aber treu geblieben.
war bei mir ja auch so, habe auch bis 17 Strumpfhosen getragen, habe das allerdings wegen Ausbildung und Bundeswehr für kanpp 5 Jahre unterbrochen. In meiner ersten eigenen Wohnung habe ich dann allerdings auch wieder Strumpfhosen angezogen.

Gruß

Alex50
Hallo,

ich musste früher überhaupt keine Strumpfhosen tragen, bis auf einmal, da war ich acht und in einen Bach gefallen.
Ich fand Strumpfhosen so ab 11 Jahren interessant und habe mich dann so langsam heimlich rangetastet. Meine erste eigene war eine gebrauchte meiner damaligen Freundin, (rot und dicke Rippen !), die sie mir geschenkt hat. Damals war ich 18.
Na ja, das ist jetzt auch schon 25 Jahre her.

Gruß
Till
Ich ziehe mir immer eine FSH oder Nylons an, wenn ich mir einen runter hole

Ohne regt sich bei mir garnichts mehr.
was hat das mit dem tema zutun,glaube nicht das das jemanden intressiert ob du einen hoch bekommst oder nicht
wen interessiert das denn hier ? Hier geht es doch eigentlich nur um das Tragen von Strumpfhosen !!!
Eben, denn ich trage sie noch immer. Es wird einige der Jungs interessieren. Denn die meisten, die behaupten sie würden sie tragen, weil sie frieren, lügen.
Also,

bei mir wars ähnlich wie bei Christian, so bis ca. 11/12 Jahren, auch im Winter konsequent in der Wohnung. Danach waren es lange Unterhosen an besonders kalten Tagen und in Wohnung Jogginghose.

Mit 17 bin durch meine erste Freundin wieder zur Strumpfhose gekommen, da Sie bei sich auch immer in Strumpfhosen und Leggings rumlief. Sie meinte, ich solle mal eine von Ihr anprobieren, und naja, ich fands total bequem, meine Mutter kaufte mir wieder welche und so war es zuhause wieder Standardkleidung.

Ich mache es heute so, das ich in der Wohnung stets in Strumpfhose oder Leggings rumlaufe, dazu Hausschuhe. Finde ich superbequem für zuhause, ideale Hauskleidung. Draußen ziehe ich vorgenanntes recht selten an, da muß es schon sehr kalt sein...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.