plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

79 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Wie ich zu Strumpfhosen kam 30.11.2009 (10:40 Uhr) Benedict
Hallo an alle Strumpfhosenfans,
ich bin jetzt 23 Jahre und trage seit 3 Jahren wieder regelmäßig Strumpfhosen.
Bis 14 Jahre ware es eigentlich ganz normal, dass ich im Winter Strumpfhosen getragen habe.
Danach ist das irgendwie eingeschlafen, da ich mich auch wenig draußen bei Kälte aufhielt.
Mit 18 Jahren lernte ich dann meine jetzige Frau kennen. Sie trägt gerne Strumpfhosen und
auch gelegentlich zu Hause in der Wohnung. Mit 21 Jahren sind wir dann das erste mal in
Winterurlaub gefahren. Da ich nicht gerne in den Geschäften rumbummel haben wir die meisten
Sachen im Internet gekauft (Skianzug etc.).
Etwa eine Woche vor unserem Urlaub wurde dann der Rest gekauft. Den Einkauf erledigten die
beiden Frauen. Wir sind noch mit einem anderen Pärchen zusammen gefahren.
2 Tage bevor es los ging, wurden die Koffer gepackt. Da die Freundin von meiner Frau winter-
sporterfahren war, half sie beim Einpacken, damit nichts vergessen wurde.
Meine Frau bat mich, die Sachen herauszulegen, die ich mitnehmen wollte. Ich legte die
Sachen aufs Bett und ging wieder ins Wohnzimmer. Die beiden Frauen packten die Koffer.

Dann rief mich meine Frau ins Schlafzimmer. Ben meinte sie, ich hab dir für unten drunter
Strumpfhosen gekauft, kannst du mal eine anprobieren? Strumpfhosen, fragte ich. Ja - waren
im Angebot. Ihre Freundin reagierte überhaupt nicht darauf. Wieso meinte meine Frau, du
hast doch früher auch Strumpfhosen getragen. Als wir vor kurzem die Fotoalben uns angesehen
haben, hast du im Winterurlaub Strumpfhosen getragen. Ja schon - aber da war ich
14 Jahre alt. Na toll, meinte meine Frau und nun? Komm probier an, sieht doch eh keiner was
du unten drunter anhast. Ich nahm eine von den Strumpfhosen und probierte sie im Bad an. Als
ich sie anhatte sagte ich, die sind ok die passen. Zeig mal, sie kam zum Badezimmer und be-
trachte mich. Cool, meinte sie, die steht dir richtig gut. Ihre Freundin kam nun neugierig
ins Bad und wollte mich auch sehen. Sie meinte, wußte überhaupt nicht, dass du so einen
sportlichen Körper hast. Darf ich mal? Sie fühlte an dem Stoff und fragte dann meine Frau
woher hast du die, die fühlt sich ja an wie eine Thermostrumpfhose. Es ist auch eine Thermo-
strumpfhose, sie ist von innen angerauht und trägt sich total super ich habe die auch, hat
bei Kaufland glaube ich 4,98 Euro gekostet.
Die Situation war mir zwar etwas peinlich aber ich stimmte ihr zu, dass sie sehr angenehm sich
auf der Haut anfühlte. Das Thema war damit erledigt und ich wollte sie ausziehen als sie
meinte, du kannst sie anbehalten, ich habe 3 Stück in deinen Koffer gepackt, die müßten
reichen. Ich zog meine Jeans darüber und verbrachte dann den ganzen Tag in Strumpfhose. Sie
war sehr angenehm zu tragen. Abends als wir alleine zu Hause waren, zog meine Frau ihre Hose
aus und lief dann nur in Strumpfhose herum, war nichts ungewöhnliches bei ihr. Beim fernsehen
meinte sie dann, hast du deine Strumpfhose noch an? Dann zieh deine Jeans doch auch aus,
in der Wohnung ist es doch sonst zu warm. Ich zog sie aus und wir verbrachten den ganzen
Abend in Strumpfhose und Pulli war wirklich sau gemütlich.
Das war meine Geschichte wie ich wieder zu Strumpfhosen kam.
Gruß Benedict
 Gestern abend .......... 30.11.2009 (13:31 Uhr) Timo
Meine Freundin und ich verbringen auch oft die Abende nur in Strumpfhose und Pulli.

Gestern hatte ich ein nettes Erlebnis. Gegen abend wollte ich noch ein bischen raus an die frische Luft, aber da es bei uns kalt war, habe ich mir eine dicke Strickstrumpfhose unter der Jeans angezogen. Bin ich dann so etwa eine Stunde draußen gewesen. Zuhause angekommen, habe ich mich an der Garderobe ausgezogen und mir dann gedacht, ich probiers mal und zieh die Jeans auch aus. Ich wollte an diesen Abend nirgends mehr hin und dachte mir ich kann doch mal mit dicken Pulli und Strumpfhose den Abend verbringen. Telefonisch hatte sich meine Freundin für den Abend angekündigt und die wollte ich dann mal so richtig überaschen. Doch die Überraschung war dann doch eher bei mir. Als es an der Wohnungstür klingelte, dachte ich meine Freundin wäre gekommen und ich öffnete die Wohnungtür. Es war zwar meine Freundin an der Tür, doch sie war noch in Begleitung von zwei gemeinsammen  Freundinnen und einem gemeinsamen Freund. Ich dann natürlich in Strumpfhose und Pulli! Momentan hätte ich in den Erdboden versinken können! Ich überlegte hektisch, ob ich mir nun schnell eine Hose überziehen sollte. Die Gedanken schwirrten mir durch den Kopf. Meine Freundin begrüßte mich mit einem Kuß und flüsterte mir ein Kompliment wegen meines Outfits ins Ohr! Nun blieb ich einfach so wie ich war. Die Gäste zogen Ihre Jacken und Schuhe aus und wir gingen ins Wohnzimmer. Eine der beiden Freundinnen sprach mich dann an, weshalb ich nur in Strumpfhosen rumlaufe. Ich sagte Ihr, das es mir mit der engen Jeans und der dicken Strumpfhose etwas unbequem geworden sei und zuhause können man es sich doch schließlich bequem machen. Da die Strumpfhose sehr dick war und daher sehr blickdicht, habe ich mich dann nach dem ersten Schrecken eigentlich ganz wohl gefühlt.

Gruß Timo
 Re: Gestern abend .......... 30.11.2009 (14:48 Uhr) Sandra
Hätten die Mädels denn einen Schrecken bekommen, wäre deine Strumpfhose nicht blickdicht gewesen?

VlG
 Re: Gestern abend .......... 30.11.2009 (15:40 Uhr) Sebastian
Hallo Timo,
hat denn Deine Freundin auch nur Strumpfhosen zu Hause an? Hattest Du Herrenstrumpfhosen oder eher die "normale" variante an? Schreib doch mal wie es weiterging.

Gruß Basti
 Re: Gestern abend .......... 30.11.2009 (15:52 Uhr) Unbekannt
Oder besser, erfinde wie es weiterging.
 Re: Gestern abend .......... 30.11.2009 (15:57 Uhr) Timo
Es war eine schwarze dicke Strickstrumpfhose (übrigens ein Geschenk
meiner Freundin)ohne Eingriff in Rippenoptik.

Gruß Timo
 Re: Gestern abend .(erfundene Story) 03.12.2009 (20:22 Uhr) Unbekannt
...schwupp da war doch erst davon die Rede, dass du deine Freundin mit einer Strumpfhose dick überraschen wolltest, ....und dann, drei Beiträge später, hast du das vergessen und auf einmal hat deine Freundin dir die Strumpfhose selbst geschenkt....


Jetzt fang nicht an irgendwelche Ausreden zu schmieden. Gib einfach auf. Ich schreib auch nicht nochmal dazu, aber das war ein wenig zu auffällig.
 Re: Gestern abend .(erfundene Story) 05.12.2009 (13:36 Uhr) Timo
Lieber Unbekannt,

meine Freundin hat mit die Strumpfhose bereits vor mehreren Wochen
geschenkt und war enttäuscht, dass ich sie bisher nicht getragen
habe. Deshalb war mein Outfit als Überraschung geplant!

Gruß Timo
 Re: Wie ich zu Strumpfhosen kam 30.11.2009 (14:44 Uhr) Sandra
Hm, Du hattest wohl eine Kamera an dem besagten Tag mitlaufen. Ich könnte mich nicht mehr so detailliert an die Worte und Geschehnisse erinnern. Zumal es ja nur um ein stupides Kleidungsstück handelte.


VlG
 Re: Wie ich zu Strumpfhosen kam 03.12.2009 (18:28 Uhr) Till
Hallo Sandra,

da braucht man keine Kamera, das weiß man wirklich noch.
Schließlich hat es Klick gemacht, man hat etwas wirklich schönes entdeckt, da weiß man wirklich jedes Detail. Ging mir auch so. Ist in dem Moment kein stupides Kleidungsstück sondern mehr.

Till

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.