plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

35 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Wie bringe ich es meiner Freundin bei 19.12.2007 (18:12 Uhr) Marcel
Hallo besonders an die Damen hier im Forum.
Ich bin 21 Jahre und trage seit meiner Kindheit sehr gerne Strickstrumpfhosen. Ich weiß nicht warum es so ist, aber ich finde sie einfach praktisch, sehr bequem und auch sexy. Ich habe nun eine neue Freundin und bin da ziemlich unsicher, ob und wie ich es ihr sage, dass ich gerne Strumpfhosen trage. Meine letzte Freundin hat sehr blöd reagiert. Sie hat mich für bescheuert erklärt und meine Strumpfhosen alle in den Mülleimer geworfen.
Hier möchte ich die Herren auch mal fragen, wie sie es angestellt habt und es eurer Freundin bzw. Frau gesagt haben, dass ihr Strumpfhosen tragt.
Bin auf Eure Antworten gespannt.
Gruß Marcel
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 19.12.2007 (19:34 Uhr) Unbekannt
Einfach anziehen und fertig. Was ist denn schon dabei.
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 21.12.2007 (12:17 Uhr) Till
Hallo Marcel,

so ist es: einen kalten Tag aussuchen, zum Spaziergang einladen die Strumpfhose anziehen,
dann daheim noch zum Tee trinken gehen, Hose ausziehen, fertig.
Wahrscheinlich hat sie dann auch eine an und ist froh, dass sie auch ihre HOse ausziehen darf )).

Gruß
Till
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 21.12.2007 (18:14 Uhr) Pampers002
richtig, so sehe ich das auch !!!!

Meine Frau fand es sogar sehr gut, denn sie hatte schon die Befürchtung damals, dass ich so eine schlabberige lange Unterhose trage würde (brrrrrrrrr). Sie meinte das es klasse ausehen würde und das  ich  ja nie eine solche lange unterhose in ihrer Gegenwart tragen solle.

Ich habe es damals auch so gemacht : sie einfach angezogen und gut war !!!!

Gruß Pampers002
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 22.12.2007 (10:09 Uhr) Unbekannt
Ist ja wohl selbstverständlich, dass von einem Strumpfhosenträger eine solche Antwort zu lesen ist. Selbst wenn es potthässlich aussehen würde(bei Männern ist das halt in den meisten Fällen so) würdet ihr noch Argumente finden, Strumpfhosen zu tragen. Noch eine kleine Anmerkung, lange Unterhosen sind mit Sicherheit auch nicht schlabbriger als Strumpfhosen:-)
wetten??
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 22.12.2007 (15:56 Uhr) Franz
Deine beiträge sind immer so toll, es ist einfach unglaublich !!!
Das ist mal wieder typisch.
Sich nicht für Strumpfhosen interessieren, aber sich in den Foren, wo das Thema angesprochen wird, einmischen, völlig dumme Kommentare abgeben, und dann noch "mutigerweise" als Unbekannt.
Wenn Du noch nie Strumpfhosen getragen hast, (wovon ich ausgehen muss, in Anbetracht deiner vielen dummen Bemerkungen), kennst Du auch nicht den Unterschied zwischen Strumpfhosen und langen Unterhosen. Also, lass doch die Menschen hier in Ruhe, die dieses Thema ernst nehmen, und verschone uns mit deinen Kommentaren.
Ich hoffe ich schreibe in Namen aller Forenmitglieder.
Grüße Nobby
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 24.12.2007 um 18:53 Uhr.
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 23.12.2007 (18:07 Uhr) Unbekannt
er ist wahrscheinlich so ein "Heimlichträger"
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 25.12.2007 (21:06 Uhr) Unbekannt
Im Namen aller Forenmitglieder, wäre es sehr zu begrüssen, dass verlogene, kleine Fetischisten, die ihre Strumpfhosen nur aus Gründen der Triebbefriedigung tragen, aus diesem Forum verschwinden.
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 26.12.2007 (00:06 Uhr) unbekannt
Gut gebrüllt, Löwe
Wie willst Du diese erkennen??
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 27.12.2007 um 11:16 Uhr.
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 26.12.2007 (21:21 Uhr) Inge

Das ist doch Quatsch. Leggins oder lange Unterhosen sind überhaupt nicht schlabbrig. Wenn dem so wäre, wäre mir das schon aufgefallen. Ich denke, Pampers hat diese dümmliche Behauptung selbst erfunden, um Leggins schlecht zu machen.
Also ich oute mich jetzt mal als Strumpfhosen-Gegnerin. Ich kann es nicht leiden, wenn Jungs nur mit Strumpfhosen rumlaufen. Sieht finde ich unästhetisch aus, und wirkt nicht angezogen., eher schlampig. Der Hintern hängt dann noch bis zu den Kniekehlen, und an den Beinen  wirft es Falten. Auch wenn es kleine Kinder sind, wo es vielleicht nicht so wichtig ist. Aber ich selbst würde mir auch nicht erlauben, nur in Strumpfhosen und Pulli rumzulaufen.Ich hatte im letzten Winter für meinen Sohn Leggins für den KIGA gekauft- Er ist jetzt 4 Jahre. Aber anscheinden gibt es wirklich erwachsene Männer, die noch in Strumpfhosen rumlaufen. Finde ich jetzt absolut lächerlich.
Aus praktischen Gründen sind Leggins auch besser geeignet. Sind die Füße mal naß.einfach Socken wechseln, ohne das Kind ganz ausziehen müssen. Von wegen Strumpfhosen würden besser aussehen, und noch praktisch sein.

LG Inge


 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 27.12.2007 (10:07 Uhr) PAmpers002
man gut, daß Geschmäcker verschieden sind !!!
Hallo Inge,
ich gebe dir Recht, wenn du sagst, dass Leggins und lange Unterhosen nicht schlabbrig sind, zumindest gibt es da solche, die auch sehr schick sind und die man sehr gut tragen kann. Zu meiner Zeit jedoch war die Auswahl nicht so groß bei langen Unterhosen, da gab es die "weißen von Schießer" und graue dicke bzw. die grünen BW-Unterhosen. In dieser Zeit habe ich als Kind Strumpfhosen getragen und bin dabei geblieben.
Sowohl Strumpfhosen als auch lange Unterhosen bzw. Leggins haben sich verändert und sind von der Qualität und den Trageeigenschaften verbessert worden. Entgegen der Meinung von einigen hier im Forum handelt es sich bei den genannten jedoch um Unterwäsche und ich würde damit nicht ohne was drüber zur Mülltonne oder sonst wo hingehen. Aber abends zu Hause mit Pulli und Strumpfhose finde ich schon super bequem.
Gruß Norbert
Hallo Inge,hallo Norbert 2.

Als erstes möchte ich anmerken, das ich natürlich jede Meinung toleriere, die hier geschrieben wird. (endschuldigt bitte meine Rechtschreibung)
Man kann ja niemanden seine Meinung oder Vorliebe aufdrängen. Es ist ja auch gut das es verschiedene Meinungen gibt. Das ist so wie bei Rauchern oder Nichtrauchern. Der eine mag den Fussballverein und jemand anderes einen anderen.
Das ist völlig ok. Inge mag keine Strumpfhosen. Das finde ich in Ordnung und werde auch nicht kommen mit solchen Bemerkungen wie:"Das verstehe ich nicht...." oder "Du hast keine Ahnung...."
Das wäre total falsch.
Ich aktzeptiere solche Äußerrungen. Ich aber mag halt Strumpfhosen und wäre froh, wenn mann auch meine Meinung aktzeptiert. Ich will niemanden meine Neigung aufdrängen. Nur es ist in Ordnung, wenn jemand keine Strumpfhosen trägt, genauso ist es in Ordnung, wenn jemand Strumpfhosen trägt.
Es wäre ja schlimm wenn wir Menschen den gleichen Geschmack hätten und alle gleich rumlaufen würden.
Natürlich ist es viel praktischer, wenn Inge Ihrem Sohn Leggins anzieht, um nur die Socken zu wechseln, wenn sie nass werden. Ich ziehe halt dagegen die Strumpfhose aus und eine neue an.
Jeder soll es so halten wie er es mag.

Und zu Norbert´s Anmerkung, wegen der Strumpfhose zum weg zur Mülltonne.
Das war ja mein Beitrag. Ich möchte mich jetzt nicht rechtfertigen, sondern nur noch was erläutern.
Ich bin sozusagen in diesem Haus geboren, das heisst ich lebe hier schon über 30 Jahre. Die Mitbewohner sind schon mehr Freunde der Familie als nur Nachbarn. Die Mülltonne sind bei uns im Innenhof. Sie kennen mich alle schon seit ich ein Baby war. Deswegen ist es glaube ich etwas anderes, wenn ich kurz mal so durch husche. Weil mich alle hier im Haus so kennen. Wenn ich auf die öffentliche Strasse müsste, würde ich mir garantiert zumindestens eine kurze Hose drüber ziehen. Nur um das Vorurteil zu beseitigen, das ich nur in Strumpfhose auf die Strasse gehen würde.
L.G.Nobby
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 28.12.2007 um 16:11 Uhr.
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 09.01.2008 (14:56 Uhr) Unbekannt
Hallo Marcel,

es deiner Freundin zu sagen ist gar nicht so schwer. Ich bin selber 24 Jahre und trage auch gern Strumpfhosen. Ich hab das, so glaub ich ganz geschickt angestellt. Wir wollten vor Weihnachten auf einen Weihnachtsmarkt und es war draußen ziemlich kalt. Meine Freundin hat sich deswegen eine Strumpfhose angezogen, da dacht ich, das ist meine Chance. Ich habe selber auch lange Unterhosen, habe aber an diesem Tag so getan, als fände ich diese nicht. Also hab ich dann so ganz nebenbei gefragt, ob Sie nicht ein Strumpfhose für mich hätte. Sie hat zwar kurz gestutzt, mir dann aber eine gegeben und seit dem kann ich auch in Ihrem Beisein Strumpfhosen tragen.

Also, warte auf den richtigen Moment.

MfG
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 09.01.2008 (18:46 Uhr) Marcel
Hallo unbekannt,
da hast du Glücck gehabt, dass ihr vermutlich so ungefair gleich groß seid. Bei mir ist es jedoch so, dass ich 190 cm groß bin und meine Freundin 168 cm. Es ist da sehr unwahrscheinlich, dass mir ihre Strumpfhosen passen. Außerdem zieht sie wenn überhaupt nur Feinstrumpfhosen an und die mag ich nicht für Männer. Aber danke für den Tip. Ich denke aber, dass sie es inzwischen bemerkt hat, dass ich Strumpfhosen trage. Sie hat sich aber nicht dazu geäußert bzw. mich darauf angesprochen. Letzte Woche als es so kalt war, sind wir spazieren gewesen, bevor wir losgegangen sind habe ich ihr gesagt, dass ich mir noch schnell was drunter anziehe. Nach dem Spaziergang habe ich dann die Strumpfhose ausgezogen und aufs Bett gelegt. Als wir dann später ins Bett gegangen sind, lag die Strumpfhose nicht mehr da, Jule hatte sie in den Wäschekorb getan. Am nächsten Tag habe ich dann gefragt, ob sie meine Unterhose gesehen habe, sie meinte daraufhin nur, die blaue von gestern - die habe ich in den Wäschekorb getan. Ich denke sie wird es bemerkt haben, dass es eine Strumpfhose war. Mal sehen, beim nächsten mal werde ich sie einfach anziehen wenn sie noch im Zimmer ist.
Bin ja mal gespannt.
Gruß Norbert
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 09.01.2008 (20:24 Uhr) mcm81
Hallo ihr!

Bei mir war es sehr überraschend. Ich hab vor 1 Jahr meine Frau mal gefragt ob ich Nylons anziehen würde und sie sagte ja. und seit den trage ich sie sehr gerne. nur Strumpfhosen aber. Meine frau sieht mich dann auch in denen. Halterlose darf ich nur tragen wenn sie nicht da ist weil sie die nicht so schön an mir findet.
 Re: Wie bringe ich es meiner Freundin bei 09.01.2008 (22:10 Uhr) Marcel
Hallo mcm81,
ich weiß nicht wie alt du bist. 81 dürfte vermutlich das Geburtsjahr sein. Ich persönlich trage keine Feinstrumpfhosen sondern nur Strickstrumpfhosen. Feinstrumpfhosen mag ich persönlich bei Männern nicht leiden. Die dünste Strumpfhose, die ich besitze ist die Klimaxx von Ergee. Diese Strumpfhose ist zwar sehr teuer (30 Euro) aber die finde ich sitzt total klasse.
Gruß Marcel
Hallo Marcel und die anderen Strumpfhosenfreunde!

Bei mir ist es sehr lange her da habe ich bei meinder Frau ( damals Freundin ) mich neben ihr ihngesetzt auf die Bank am Abend beim Fernsehen. Da habe ich mir nur ein Hemd, String und eine Feinstrumpfhose angehabt. Sie war sehr verwundert über mich. Das störte mir nicht. So habe ich es ihr gesagt das ich als Mann auch gerne Strumpfhose tragen werde. Die Antwort war von ihr:" Zeihe bitte sie wieder aus." Erst recht behielt ich die Feinstrumpfhose an. Seit dem trage ich die Feinstrumpfhose in den verschiedenen Farben und mit Mustern.

Einen schönen Tag

Stefan

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.