plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Was steckt dahinter ?? 09.08.2006 (16:36 Uhr) Doreen
Halle an alle,
ich bin 22 Jahre alt und mein Freund ist 23 Jahre. Ich kenne ihn jetzt seit 3 Jahren. Bisher fand ich es als ganz normal, wenn er im Winter Strickstrumpfhosen getragen hat. Seit einiger Zeit trägt er jedoch auch Feinstrumpfhosen heimlich. Ich habe bemerkt, dass er meine Feinstrumpfhosen anzieht. Ich habe ihn darauf angesprochen aber er bestreitet es ganz energisch obwohl ich es genau weiß, weil ich die Strumpfhosen in einem bestimmten Muster in den Schrank gelegt habe.
Was steckt dahinter ?? Warum bestreitet er es ?? Kann mir jemand da einen Tipp geben, wie ich mich da verhalten soll??
Danke für Eure Tipps.
 Re: Was steckt dahinter ?? 09.08.2006 (20:12 Uhr) pantylein
Hallo Doreen ,

erstmal ist es doch schon ganz gut das du deinem Freund
Strickstrumpfhosen im Winter "genehmigst".
Die halten hervoragend warm und rutschen nicht wie diese
öden blöden langweiligen Unterhosen.
Nun zu dem was du meinst entdeckt zu haben.
Es ist vieleicht möglich , das dein Freund einfach das
Gefühl des Stoffes der Feinstrumpfhose auf seiner Haut
mag und im besonderen wohl deine Feinstrumpfhosen.
Ich mag das Gefühl auch und trage auch ab und zu
Feinstrumpfhosen auch die meiner Frau.
Vieleicht solltest du einfach mal eine Feinstrumpfhose
anziehen und zu ihm zärtlich sein und so herausfinden
was er daran mag und er sagt dir so vieleicht was
ihn daran so reizt.
Oder kauf ihm einfach eine schöne Feinstrumpfhose und
leg sie ihm unter das Kopfkissen (hat meine Frau auch schonmal gemacht , da hatten wir viel Spaß mit)und schaue
wie er reagiert.
Ich war auch von Anfang an nicht ganz ehrlich , bin aber
nach kurzer Zeit einfach offen geworden.
Hoffe dir eeventuell geholfen zu haben und würde mich freuen wieder von dir zu hören

Liebe Grüße

Werner
 Re: Was steckt dahinter ?? 10.08.2006 (08:17 Uhr) simone
hi
ich denke er mag fst und traut sich nicht es zu sagen, da eine fst nun mal damenbekleidung ist
ich kann mich werner nur anschließen leg ihm einfach eine fst mal unter das kopfkissen, mal schauen was passiert,
gib uns bitte infos
tschau simone
 Re: Was steckt dahinter ?? 10.08.2006 (17:46 Uhr) Tights
ich denk mal das dein mann ein strumpfhosen fetischt ist..ist nix bei..bin ich auch..lass ihm doch tragen..schadet doch kein was.schau mal hier
http://www.forenhoster.com/cgi-bin/yabbserver/foren/F_1885/YaBB.cgi?board=;action=login2
 Re: Was steckt dahinter ?? 11.08.2006 (10:49 Uhr) Doreen
Hallo Simone und die Anderen,
zunächst einmal danke für Eure Antworten. Eure Vorschläge sind
sicherlich gut gemeint. Ich habe aber ein Problem damit, da
ich Feinstrumpfhosen bei Männern nicht leiden mag, insbeson-
dere dann nicht, wenn die Beine behaart sind.
Ich denke ich werde einfach mal abwarten und ihn nicht mehr
darauf ansprechen. Was mich wundert, dass es offensichtlich
zahlreiche Männer gibt, die Feinstrumpfhosen mögen und diese
sogar selbst tragen.
Ich habe gestern mit meiner Freundin darüber gesprochen. Sie
war darüber auch erstaunt. Sie will bei nächster Gelegenheit
das Thema mal allgemein einfach irgendwie ins Gespräch
bringen, mal sehen wie er darauf reagiert. Also mal abwarten
wie es weiter geht. Ich melde mich dann wieder bei Dir/Euch.

Bis dann mal
Doreen
 Re: Was steckt dahinter ?? 11.08.2006 (11:11 Uhr) Doreen
Hallo Werner,
ich habe gerade Simone schon geantwortet. Es hört sich ja
schon etwas vorwurfsvoll an, wenn du sagst, dass ich es
"genehmige" das er im Winter Strickstrumpfhosen trägt. Da
ich selber auch Strickstrumpfhosen trage im Winter, kenne ich
die Vorzüge und es macht mir nichts aus, wenn er sie auch
trägt. Wir laufen sogar zu Hause manchmal nur in Strumpfhose
und Pulli herum aber ich kann mich nicht an den Gedanken ge-
wöhnen, dass es bei Männern auch Feinstrumpfhosen sein sollen.
Feinstrumpfhosen in Verbindung mit einem Rock bzw. Kleid
finde ich ja schön und auch sehr sinnvoll, weil es ohne doch
zum einen sehr kalt wäre, zum anderen kann man dann durch die
Farbtönungen der Strumpfhose die Beine etwas "hervor heben".
Wie ich schon in dem anderen Beitrag erwähnte, warte ich
jetzt einfach mal ab.
Gruß
Doreen
 Re: Was steckt dahinter ?? 11.08.2006 (20:28 Uhr) mari112
Hallo Doreen,
Ich weiß nicht ob Du meinen Beitrag weiter unten schon gelesen hast,aber irgendwie scheint das männliche Geschlecht teilweise eine Leidenschaft für Strumpfhosen zu entwickeln.Bei uns ist es mein Sohn der die alten Feinstrumpfhosen inzwischen sogar aus der Mülltonne holt.
Ich würde meinem Mann ganz klar sagen das Du das nicht willst und er das zu Respektieren hat.
Liebe GRüße
Mari
 Re: Was steckt dahinter ?? 11.08.2006 (23:11 Uhr) Overknees
Hm.

Den Beitrag kann man auch mit "es lebe die Intoleranz" überschreiben.

Zum einen halte ich die Geschichte mit dem "Sohn" (wie 95% aller gleichartigen Beiträge in solchen Foren) für schlichte Fakes.

Zum anderen ist es geradezu absurd, solchen Vorlieben mit Verboten zu begegnen.

Was passiert?

Das ganze wird in die Heimlichkeit verdrängt, es führt nur dazu, dass auf der einen Seite Ängste wegen Nicht-Akzeptanz entstehen, auf der anderen Seite gibt es Misstrauen (hat er wieder heimlich eine angehabt???), es entsteht schlicht ein Kreis unguter Gefühle, aus dem keiner mehr raus kommt.

Ich bringe es mal vereinfacht auf einen Nenner:

Entweder akzeptiert man Eigenheiten/Vorlieben, stärker ausgedrückt auch Fetische seines Partners oder man trennt sich.

Meine Vorliebe für (allerdings nur Strick-) Strumpfhosen habe ich auch jahrelang nur heimlich ausgelebt, im Ergebnis hatte in dieser Zeit auch keine Beziehung Bestand.

Und genauso wird es jedem anderen auch ergehen, der solche Dinge bei seinem Partner nicht zu akzeptieren bereit ist.

Psychologisch betrachtet hat sowas auch ganz nette Aspekte, aber die vernachlässigen wir an dieser Stelle mal geflissentlich.

Und an die "Mutter" des angeblichen Sohnes: für mich hat die Nazi-Herrschaft 1945 ihr verdientes Ende gefunden... sehe ich allerdings die Methoden, die Du schon angesprochen hast, kommen mir doch gelinde Zweifel.
Wegen einer solchen Sache solch üble Methoden überholter Polizeistaaten aufleben zu lassen... Entschuldigung, aber an Deiner Stelle solltest Du Dir sehr peinlich sein.

Geholfen, in welcher Hinsicht auch immer, ist jedenfalls keinem Menschen mit solchen Methoden.

Es ist ein Zeichen absoluter Respektlosigkeit, hier solche Dinge zu veröffentlichen, die dementsprechenden Ratschläge halte ich für schlimmer, die sind schlicht eine Unverschämtheit.

Sollte Dich der Ton stören, meine Email Adresse ist sichtbar, ich stehe auch ausserhalb dieses Forums zu meiner Aussage.

Besten Gruß

Marc A.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.