plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

62 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Was ist denn mit dem Forum passiert ? 29.07.2011 (15:24 Uhr) pampers002
Was ist denn mit dem Forum passiert ?
Zuletzt geändert von pampers002 am 29.07.2011 um 15:25 Uhr.
 Re: Was ist denn mit dem Forum passiert ? 04.08.2011 (17:02 Uhr) Strickstrumpfhose
Hallo zusammen,

es ist folgendes passiert:
- Umstellung auf andere Ansicht - rückgängig gemacht, weils keinen geistigen Nährwert besitzt und die Übersicht nicht verbesserte.

- Posting setzt Anmeldung voraus. Das bleibt bis auf weiteres bestehen, um, nunja, Mist vorzubeugen.

Viele Grüße,

SSH
 Re: Was ist denn mit dem Forum passiert ? 04.08.2011 (23:24 Uhr) TriTow
Schön, dass die gewohnte Ansicht wieder Einzug gehalten hat. Und die Maßnahme, eine Anmeldung vorauszusetzen kann ich nur goutieren. Letzte Zeit hat es wirklich keinen Spaß mehr gemacht mit den Saboteuren.

Grüßele
 Re: Was ist denn mit dem Forum passiert ? 05.08.2011 (12:24 Uhr) utz
Schön, dass man wieder alle Beiträge lesen kann.
Habe ich immer sehr gerne getan, obwohl ich bisher nicht angemeldet war. Das habe ich aber nachgeholt.

Ich trage eigentlich mein Leben lang schon Strickstrumpfhosen. Als Kind immer Kinderstrumpfhosen. So bis zur 6. Schulklasse haben noch mehrere meiner Kammeraden Strumpfhosen getragen. In der 7. Klasse war ich aber schon der einzigste. Die Kammeraden haben zwar mal ein Späßchen gemacht, wenn Sie mich beim Umziehen zum Sportunterricht in Strumpfhosen gesehen haben. War aber kein echtes Problem, insbesondere weil man mich ja schon die ganzen Jahre vorher so gesehen hat.

Habe dann so mit 14 Jahren mal einen Winter lange Unterhosen getragen. Das hat mir aber überhaupt nicht gefallen. Als ich dann mit 15 Jahren meine erste Mofa bekam, habe ich meine Mutter gebeten, mir doch wieder Strumpfhosen zu kaufen. Habe dann die ersten Strumpfhosen mit Schlitz (Reißverschluss) bekommen und habe auch dann nie mehr ein Geheimnis daraus gemacht. So ist es bis heute.

Ich dränge mich zwar niemanden auf, aber wer mich kennt, weiß auch, dass ich im Winter Strumpfhosen trage, und zwar immer.

Besucher bei mir Zuhause sehen mich auch schon mal in Strumpfhosen, insbesondere wenn der Besuch über Nacht bleibt. Ich trinke morgens gerne, bevor ich ins Bad gehe, einen Kaffee. Sitze dann meistens im Wohnzimmer und lese etwas. Und im Winter habe ich dann eben in aller Regel Strickstrumpfhosen an. Wenn dann der Besuch aus dem Gästezimmer kommt, sieht er mich schon mal so. Na und??? Auch hängen die gewaschenen Strumpfhosen im Hof auf der Wäscheleine, so dass auch die Hausmitbewohner wissen, dass ich Strumpfhosenträger bin.

Ich finde, wenn man relativ normal damit umgeht, findet es auch kaum Beachtung. In den letzten Wintern war es ja häufig sehr kalt. Da gab es auch schon mal offene Gespräche mit Freunden, die sagten, dass sie bei der Kälte auch was langes drunterziehen, damit war das Thema dann aber auch schon erledigt.
Oft habe ich in der Wohnung nur Strumpfhose und Sweatshirt an. Öffne auch schon mal so die Wohnungstüre, wenn es klingelt. Wenn es sich aber um einen längeren Besuch handelt, ziehe ich doch meistens (aber auch nicht immer) eine Jeans über.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.