plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

63 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Strumpfhosen beim Arzt 18.01.2013 (19:34 Uhr) Till2
Hallo,
ich hatte heute einen Massage-Termin. Da stand ich vor der Frage, Strumpfhose oder nicht.
Ich habe mich dann entschieden, eine Strumpfhose anzuziehen, da ich mir ja sonst auch eine Strumpfhose angezogen hätte,
wenn es diesen Termin nicht gegeben hätte.
Ich musste dann für die Massage natürlich den Oberkörper frei machen, die Hose aber erwartungsgemäß nicht ausziehen.
Trotzdem hat der Strumpfhosenbund meiner olivgrünen Strumpfhose natürlich oben raus geguckt.
Ist ja auch nicht verboten, oder? Es kostet mich aber trotzdem immer wieder Überwindung, meine Strumpfhose als eine alltägliche und legitime Alternative zu langen Unterhosen zu begreifen und entsprechend damit umzugehen.
Was macht ihr in solchen Situationen?

Gruß
Till
 Re: Strumpfhosen beim Arzt 23.01.2013 (11:50 Uhr) gefenn
Ganz einfach sich nicht beirren lassen und die Strumpfhose erst recht anziehen. und evetuell noch "Werbung" machen.
 Re: Strumpfhosen beim Arzt 23.01.2013 (16:50 Uhr) Kurt
Hallo

Wer das nötige Selbstvertrauen hat und da drüber steht, das junge Arzthelferinnen das köstlich amüsiert, kann das jederzeit machen.

Mir ging das nämlich so als ich mit Kompressionsstrumpfhose beim Arzt war und die Hose ausziehen sollte.
Verschrieben wurden sie mir auch von dem Arzt. Kein Problem für mich so weit. Als selbstverständlich wird noch nicht mal das gesehen.

Es wird insgesamt ins Lächliche gezogen.

Das ist die Tatsache bei Strumpfhosen tragenden Männern.

Traurig aber wahr.

Grüße Kurt
 Re: Strumpfhosen beim Arzt 23.01.2013 (17:04 Uhr) DannyM
Also ich hatte vor ziemlich genau einem Jahr eine dreiwöche ambulante Reha - und da war es ja auch arschkalt, bis minus 20 Grad. Da gab es Sammelumkleiden, und ich bin da auch in Strumpfhose hin. Hat keiner was gesagt - und praktisch jeder hatte irgendwas langes drunter. Ein einziger junger Mann hatte auch eine Strumpfhose an, wir haben aber nicht miteinander geredet.
Also ich hatte vor ziemlich genau einem Jahr eine dreiwöche ambulante Reha - und da war es ja auch arschkalt, bis minus 20 Grad. Da gab es Sammelumkleiden, und ich bin da auch in Strumpfhose hin. Hat keiner was gesagt - und praktisch jeder hatte irgendwas langes drunter. Ein einziger junger Mann hatte auch eine Strumpfhose an, wir haben aber nicht miteinander geredet.
Zuletzt geändert von DannyM am 23.01.2013 um 17:05 Uhr.
 Re: Strumpfhosen beim Arzt 23.01.2013 (17:26 Uhr) Kurt
Es gibt natürlich positive Erfahrung, aber auch negative

Hauptsache real und nicht Kopfkino oder Wunschvorstellung.
 Re: Strumpfhosen beim Arzt 26.01.2013 (12:09 Uhr) volk
Mit Strumpfhose zum Arzt gehen ist doch ganz normal im Winter.
gruss volker

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.