plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Strickstrumpfhosen in der Öffentlichkeit zeigen 29.12.2006 (16:31 Uhr) Sascha
Hallo liebe Strickstrumpfhosengemeinde,

ich bin ja der Meinung, daß die meisten Frauen, die hier schreiben Fakes sind, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Also ich bin leidenschaftlicher Strickstrumpfhosenträger. Ich trage zu Hause vor meiner Frau und den beiden Kindern (Mädchen 16 und Junge 14) meine Strumpfhosen. Ich trage ausschließlich Herrenstrumpfhosen mit Schlitz. Wahrscheinlich, damit man sagen kann: "Warum sollte es was besonderes sein, wenn ein Mann eine Strumpfhose trägt, die sind doch extra für Männer, hier sieh' doch, die haben extra einen Schlitz." Tja, brauchen wir nun eine Ausrede um Strumpfhosen als "ganz normales Kleidungsstück" tragen zu können oder nicht.

Ich habe alle Warntexstrumpfhosen die es gibt. Von grün, bordeaux, grau, hellblau oder (meine Lieblingsstrumpfhose) knallrot.

Ich finde den Anblick in Strumpfhosen einfach schön. Es sieht so schön kindlich aus. Deswegen trage ich auch am liebsten die hellblaue oder die rote Strumpfhose.

Ich finde es wahnsinnig erregend, wenn mich andere Leute in Strumpfhosen sehen. Ich provoziere das sogar beim umziehen im Schwimmbad oder im Kaufhaus beim Hosenkauf. Ich fahre sogar manchmal Sonntags absichtlich ohne Hose zum Brötchen holen oder zum Tanken. Dann "muß" ich nur in Pulli und Strumpfhose aus dem Auto gehen. Ich finde es extrem schön, wenn mich dann andere Leute in meiner Strumpfhose sehen können. Allerdings muß ich zugenben, daß ich darauf achte, daß ich eher von Frauen als von Männern gesehen werden möchte. Ich möchte betonen, daß ich niemanden belästige oder mich in sonstiger Form zeige. Das wäre ja sogar strafbar.

Meine Frage ist nun eigentlich, ob auch andere Strumpfhosenliebhaber/innen sich gerne in Strumpfhose zeigen oder ob ihr die Strumpfhose lieber "heimlich" zu Hause tragt.

Gruß
Sascha
Hi!

Ich trage auch zu 95% Herren SSH, ergee, meist Classic, also mit Schlitz.

Und auch ich mag es, wenn man mich drin sieht.

Nicht speziell in irgendwas, was man dazu tragen könnte (z.B. Männerröcke oder sowas), sondern einfach so zu Hause, im Haus/Treppenhaus, aber auch auf dem Weg zum Kiosk usw.

Das traue ich mich aber noch nicht lange, vielleicht die letzten 5 Jahre (bin jetzt 40), vorher hab ich es eher versteckt.

Sascha, seltsam, dass du von "belästigen" redest. Ich sehe keinerlei Grundlage, wen oder was durch einen Mann in SSH für eine Belästigung ausgehen sollte... aber irgendwie ist das tatsächlich in manchen Köpfen drin, sowas sei eine Belästigung.

Dinge wie in den 70zigern des letzten Jahrhunderts, als ganze Familien in SSH selbst in der Werbung zu sehen waren... die können wir heute auch ohne Werbung leben.

Die Umwelt reagiert jedenfalls so gut wie nie auf SSH, negative Reaktionen hab ich noch nie erlebt, weder privat noch öffentlich!

Also, traut euch... in SSH ist man(n) nicht nackt :)

ciao

Marc A.

hallo Sascha, auch ich trage sehr gerne zu Hause und in öffentlichen Gebäden,sprich Hallenbad usw. Strickstrumpfhosen.Liebe es wenn die Frauen mich beim Umziehen in Strickstrumpfhosen sehen.Ich ziehe mich auch besonders langsam um wenn eine oder auch mehrer Frauen sich im Gang umziehen.Finde es total schön wenn sie mich dann in meinen roten,blauen oder auch grünen SSH sehen und leise ihre Kommentare lassen oder wenn sie darüber schmunzeln.Zu Hause trage ich nur SSH und Pullover auch wenn Besuch kommt.Meine Freundin läuft zu Hause auch nur mit Strumpfhosen rum.Zur Karnevalszeit Ziehe ich nur Kostüme an,wo ich auch Strickstrumpfhosen zu anziehen kann, sprich Fussballspieler oder Mozart oder einfach nur eine kurze Kniebundhose mit einer oder wenns richtig kalt ist auch zwei paar Strickstrumpfhosen drunter und meistens welche in richtig grellen Farben.
Wie steht ihr zum tagen von Strickstrumpfhosen in der öffentlichkeit und was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Gruß Thorsten
Hallo Sascha,
ich mache das so ähnlich wie du, Sonntags morgens erst mal eine Strumpfhose an und dann freiwillig Brötchen holen.
Oder auf Urlaubsfahrten habe ich auch fast immer nur Strumpfhosen an, ist jedesmal wieder ein irres Feeling, wenn man dann so an Raststätten oder Tankstellen aussteigt.
Etwas von zuhause weg macht es mir auch nichts aus, so mal eben in einen Supermarkt zu gehen, oder mit dem Hund eine Runde zu drehen.
Ich trage allerdings auch sehr gerne Strumpfhosen mit dicken Blockstreifen, dann allerdings in gedeckten Farben, oder welche mit Rautenmuster, etc., dazu habe ich dann aber auch immer Radler an.
Ich finde, mit einer passenden Figur und ein wenig Selbstvertrauen kann man das durchaus machen, ist ja nichts verwerfliches daran.
Und wie es aussieht, kann man ja im Strumpfmuseum sehen.
Bis dann
Thorsten
 Re: Strickstrumpfhosen in der Öffentlichkeit zeigen 17.01.2007 (20:59 Uhr) Unbekannt
Hallo Thorsten
was sind das für Strumpfhosen, wo hast Du die gekauft,und welche Marken sind das.
 Re: Strickstrumpfhosen in der Öffentlichkeit zeigen 21.01.2007 (21:05 Uhr) Unbekannt
Hallo,
habe alle möglichen, wie gesagt, sehr gerne geringelte, Böockstreifen, Karos. Marken weiß ich nicht sio, Ergee, welche von C&A, Hudson, etc,, wenn ich eine nette sehe, nehm ich sie mit.
Ciao Thorsten

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.