plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

Hallo,

dank des Internets versuche ich mal jemanden, eine Frau, ausfindig zu machen, die mir im Winter 1995/96 in einem Kölner Café kurz über den Weg gelaufen ist. Die Geschichte gehört in die Rubrik "verpasste Gelegenheiten" und hat natürlich mit Strickstrumpfhosen zu tun. (Die Suche gleicht dabei der Suche nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen, daher der Titel.)

Ich saß im Winter 1995/96 in einem Kölner Café in der Ehrenstraße, dort, wo früher ein (Programm-)Kino war, schräg gegenüber einer Kunstbuchhandlung (beides, das Kino und das Cafe gibts nicht mehr). Ich (m, damals Mitte Zwanzig) hatte eine grau-beige-melierte Strickstrumpfhose an, die ich mir kurz zuvor im Sauerland gekauft hatt, darüber eine schwarze weite Jeans, so dass man die Beine hochrutschen konnte, und einen Wollpullover. Dann kamst Du. Du hast mich von draußen gesehen und kamst in das Café und setztest dich mir gegenüber an ein Tischchen. Du holtest dir aus dem Automaten eine Schachtel Zigaretten. Da auch ich rauchte, batest du mich um Feuer. Als du dich mir gegenüber hinsetztest, sah ich, dass du unter deinem längeren Rock eine etwas dickere Feinstrumpfhose trugst. Da uns noch ein einzelner männlicher Gast zusah, traute ich mich nicht dich anzusprechen. auch mochte ich ihm nicht zeigen, dass ich eine Strickstrumpfhose trug. Wie hätte das wohl gewirkt, wenn wir uns im Café angesprochen hätten: "Na, steht Du auch auf Strumpfhosen?" Du gingst dann wieder und ich blieb zurueck. Andere Leser kennen das vielleicht: Die Aufregung, jemanden gesehen zu haben, für den Strumpfhosen möglicherweise auch etwas Besonderes sind, verschlägt einem dem Atem. Ich war jedenfalls zu schüchtern -- und schon war die Gelegenheit unwiederbringlich vorbei.

Nicht, dass ich große Hoffnung hätte, dass du das liest und dich an diese --unscheinbare, unspektuläre und für viele Leser bedeutungslose-- Geschichte erinnerst. Aber wer weiß... Es können auch andere Antworten, die vielleicht auf ähnliche Weise verpassten Gelegeneheiten nachtrauern.

JG, Wooltights
Hi,

mir ist was ganz ähnliches passiert. Es war im Winter 1995/96 in einem Kölner Cafè. Ich holte mir aus einem Automaten eine Schachtel Zigaretten, bat jemanden um Feuer. Nachdem ich mich an einen Tisch setzte, bemerkte ich, dass der Herr, den ich zuvor um Feuer bat die ganze Zeit auf meine Strumpfhose stierte. War mir schon etwas unangenehm. Als dann seine Hosenbeine immer weiter hochrutschten, bemerkte ich weiter, dass er selbst auch eine Strumpfhose trug. Ich dachte mir nur, was für ein kleiner Spinner, und machte mich wieder aus`m Staub. Wer weiß, vielleicht wäre er noch auf die Idee gekommen, mich anzusprechen.
Männer in Strumpfhosen sind absolut nicht mein Fall!

Also, noch viel Glück bei deiner Suche:-)
Hi Jeanne,

wenn Männer in Strumpfhosen absolut nicht Dein Fall sind, warum antwortest Du dann? Wie Du dem Forentitel entnehmen kannst, geht es hier auch um dieses Thema. Wenn's Dich nicht interessiert, klick doch einfach weiter.

Wooltights

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.