plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

84 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 14.11.2007 (04:56 Uhr) Nylonlover
Hallo Zusammen,

es gibt sicher Situationen in denen Eure Freunde, Bekannte, Verwandten, Kollegen mitbekommen/gesehen haben, dass Ihr als Mann Strumpfhosen/Strickstrumpfhosen tragt. Mich würde interessieren wie die Reaktionen darauf waren.

Ich bin von dieser Situation glücklicherweise bis jetzt verschont geblieben. Ich wüsste aber nicht wie ich als Strumpfhosenträger reagieren würde wenn ich darauf angesprochen würde.

Sicher habt Ihr solche Situationen schon erlebt und könnt mich an Euren Erfahrungen teilhaben lassen.

Gruss

Nylonlover
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 14.11.2007 (16:49 Uhr) Strickstrumpfhose
Bisher war das kein Problem, ich habe es aber auch nicht provoziert, gesehen zu werden. Wo ich Arbeite, hat nunmal jeder einen Spind, wenn er sich vor einem Geschäftstermin umziehen muss oder so. Wenn dann Kollegen kommen weil ein Aussentermin ansteht und ich mich grade umziehe oder umgezogen habe, mache ich einfach normal weiter.. Bisher gab es da weder blödes Gequatsche noch sonst irgendwelche Reaktionen - zumindest habe ich es nicht bemerkt. Eine warme SH liegt auch immer im Spind, da Aussentermine lange dauern können und oft genug wetterunabhängig durchgeführt werden müssen - ich bin doch nicht blöde und friere mich dann auch noch halb tot. Und ob ich nun eine Strickstrumpfhose und meine Kollegin eine Leggins drunter anzieht, das scheint wohl allen ziemlich egal zu sein.
Also ich habe damit überhaupt kein problem.Ich zeige mich auch offen mit meiner Strumpfhose, wenn es an der Türe klingelt, oder wenn ich zum Briefkasten oder zum Müll wegbringen gehe.Ich habe meistens einen längeren Pullover drüber an.Alle im Haus kennen mich so.Genau wie meine Famillie und Freunde.Auf meinem Handy ist ein Bild von mir nur in Strumpfhosen als Hintergrundbild gespeichert.Ebenso auf meinem Computer Ist doch absolut nichts schlimmes daran wenn ich hier in Strumpfhose herumlaufe.Ich bin auch nie irgendwie deswegen negativ angesprochen worden.Auch auf der Arbeit nicht.Wenn ich mich umziehe, sehe die Arbeitskollegen das ich eine Strumpfhose anhabe.Andere haben lange Unterhosen oder eine Jogginghose drunter.Aber bei uns auf der Arbeit muss man was im Winter drunter haben.Wir sind eine richtige Strumpfhosen Familie.Wenn meine Ex Freundin mit Ihren 2 Kinder zu mir kam, liefen wir alle nur in Strumpfhosen in der Wohnung herum.Leider haben wir uns getrennt.Aber ich hoffe ,das auch meine nächste Partnerin meine leidenschaft teilt und auch gerne Strumpfhosen trägt.Also wie gesagt, ich würde mich nie schämen, wenn jemand erfahren würde oder sehen würde, das ich Strumpfhose trage.
Gruss Nobby
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 23.11.2007 (15:52 Uhr) Christian
Es ist aber schon ein Unterschied, ob man in der Wohnung in Strumpfhosen rumläuft, oder ob man sich anderen damit aufdrängt, wenn man damit vor die Türe geht.

Ich laufe in der Wohnung auch gerne in Strumpfhosen rum. Den Müll runter bringen würde ich damit aber nicht. Genausowenig wie ich es im Schlafanzug oder in Unterwäsche machen würde, mit denen Strumpfhosen vergleichbar sind.
 Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 23.11.2007 (15:56 Uhr) Olek
Was sind so die Reaktionen bei Frauen in Strickstrumpfhosen? Ist ja schon recht ungewöhnlich.
Hallo Christian.Ich weiss nicht wo das Problem liegen soll.Ich laufe draussen keinesfalls Nackt herum.Eine Strumpfhose ist nichts anderes als man eine Leggins anhat.Halt nur mit Füsslingen.Im Sommer laufen viele in Radlerhosen herum, oder in Leggins.( Beim Joggen oder so)Diese 2 Hosen sind genauso eng Hautanliegend wie eine Strumpfhose.Wer allerdings dabei bedenken hat damit den Müll rauszubringen, der trägt die Strumpfhose nicht aus voller überzeugeung.Den er zweifelt in dem moment, ob es richtig ist was er macht.Und das denkt er bei einem "normalen" Kleidungsstück nicht.Ich dagegen trage Strumpfhosen aus voller überzeugung.Und wenn es an der Tür klingelt, mache ich die Türe auf.Egal was ich gerade anhabe, oder was ich auch nicht anhabe.Da will was einer von mir, und muss damit leben, wie ich gerade in meinen eigenen 4 Wänden herumlaufe.
Und zu Olek:
Was Frauen dazu sagen.Also die Weiblichen Wesen in meinem bekanntenkreis aktzeptieren das ohne blöde bemerkungen.Und wenn ich in Strumpfhose vor die Türe gehe, achte ich nicht darauf wie die Leute reagieren.Warum auch,sobald ich darauf achten würde, wie die Leute reagieren, müsste ich mir eingestehen, das ,das Strumpfhosen tragen nicht normal wäre.Ich achte ja auch nicht auf die reaktion der Leute, wenn ich im Anzug oder Jeans vor die Türe gehe.
Viele grüsse Nobby
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 24.11.2007 (11:50 Uhr) Christian
Selbstverständlich trage ich auch Strumpfhosen aus voller Überzeugung.
Aber ich sehe sie, wie vermutlich 99% der Bevölkerung, als Unterwäsche. Als (in meinen Augen bessere) Alternative zur langen Unterhose. Und in langen Unterhosen würde ich auch zuhause rumlaufen, aber nicht damit vor die Tür gehen. Genauso wie im Sommer mit kurzen.
Hallo Christian.
Ok,selbstverständlich akzeptiere ich Deine Meinung.Aber ich gehöre dann wohl zu den 1 %.
Da ich die Strumpfhose nämlich nicht als Unterwäsche bezeichne.Sie steht bei mir gleich wie eine Jogginghose oder Leggins.
Gruss Nobby
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 24.11.2007 (12:25 Uhr) Unbekannt
und schon glaubt sich Nobby verteidigen zu müssen. Warum nur? Es ist nichts weiter als ein öffentliches Ärgernis, wenn jemand in Strumpfhosen vor die Tür geht. Egal, ob Mann oder Frau.
Hallo Unbekannter.
Als erstes, ich brauche mich keinesfall zu verteidigen.Und zweitens ist es absoluter Blödsinn die Behauptung aufzustellen, das das tragen von Strumpfhosen in der öffentlichkeit, auch ohne was dadrüber anzuhaben, als öffentliches Ärgernis zählt.Es ist halt nur nicht die Regel.Und dieses machen halt auch nicht viele.Weil es ja dann Leute gibt,die das denn so hinstellen wie Du.Allerdings sind mir diese Leute echt egal.Aber beispielsweise Nackt herumlaufen, daß ist öffentliches Ärgernis, und dafür kannste auch bestraft werden.Doch das noch nichtmals beim ersten mal.Also weiss ich nicht welches Vögelchen Dir diese Geschichte mit der Strumpfhose in der Öffentlichkeit gezwitchert hat.Aber egal,jedem das seine
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 24.11.2007 (16:53 Uhr) Christian
Was ich meine ist, dass wenn Du mit Strumpfhosen vor die Tür gehst, Deinen Fetisch (der es ja mehr oder weniger ist) anderen aufdrängst. Wenn Dich niemand drauf anspricht, heißt das gar nichts, denn das tut man normalerweise nicht. Man denkt sich halt seinen Teil.

Man wird Dich für einen Fetischisten halten und damit tust Du weder Dir einen Gefallen, noch Deinem Anliegen, dass Strumpfhosen tragen als normal angesehen werden. Sie werden als normal angesehen, wenn es um Unterkleidung geht, aber nicht als Oberbekleidung und ganz bestimmt nicht bei Männern.
Hallo Christian,
endschuldige den Ausdruck, aber Du hast doch voll die Fackel am brennen.Wir schreiben hier über einen Weg den ich villeicht einmal die Woche zurücklege, der villeicht  1 Minute dauert.Dann habe ich einen Pullover über der Strumpfhose der bis zu den Oberschenkeln geht, meistens noch Socken an.Da sieht man nicht mehr viel von der Strumpfhose.Und den Fetisch von Dir auf mich zu lenken, ist ja wohl voll lächerlich.Ich dränge mich niemanden auf (Guck mal alle, ich habe ne Strumpfhose an)Aber solange es Menschen gibt ,wie Dich, hören die Vorurteile nie auf.Von wegen als Unterkleidung ist eine Strumpfhose normal, aber nicht ohne Hose, und gerade beim Mann.Geh zurück in das Loch wo
Du herausgekrochen kamst, und lass alle zufrieden mit Deinen unlogischen Kommentaren.Damit tust Du uns einen gefallen.
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 25.11.2007 (19:09 Uhr) Unbekannt
Nun hat jeder seinen Standpunkt klar gemacht! Es handelt sich hier zwar um ein Forum, was aber nicht bedeutet, dass man sich gegenseitig zur Sau macht. Entweder man ist offen für die Dinge und Meinungen anderer oder aber man ist hier falsch. Destruktive Kritik ist hier meiner Meinung nach völlig fehl am Platz.
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 25.11.2007 (20:34 Uhr) Franz
Da muß ich Dir recht geben !!!
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 25.11.2007 (21:04 Uhr) thomas.haensch@t-online.de


Hallo alle zusammen aus diesem Forum,

da gebe ich Dir recht!!!!!!

Hier geht es bestimmt nicht um gewisse Neigungen. Ich finde es toll, das man ein Forum hat, wo man Erfahrungen und vieleicht Erlebnisse geasmmelt hat in Bezug auf Kauf,Erlebnisse mit Partner, Freundin,Familie oder Bekannten.Es ist schade, das hier teilweise nur rumgehackt, gemosert oder alles runter gezogen wird. Schade!!!!!!

Warum sind denn hier viele Teilnehmer, die hier sich nicht mehr aüßern  oder sich zur Tehmen äußern?

Wo sind sie denn alle? Kann mir jemand aus diesem FORUM das erklären?

Viele Grüße an alle, die es interresiert

Thomas
 Re: Reaktionen/Frau in Strickstrumpfhosen 26.11.2007 (19:01 Uhr) Unbekannt
Für die jenigen die mehr über Jungs/Männer in Strumpfhosen erfahren wollen, hier ein wirklich toller und informativer Link:
http://wollstrumpf.rof-aue.de/
Hallo Christian,
da bin ich auch ganz deiner Meinung. In der Wohnung bzw. unter der Hose finde ich Strumpfhosen bei Männer ok. Beim Sport auch unter einer kurzen Hose -- aber eine Strumpfhose ist nun mal keine "Jeans" mit der man auf die Straße geht genauso wenig wie lange Unterhosen oder sonstige Unterwäsche.
Es ergeben sich immer mal wieder Situationen in denen man in Strumpfhose gesehen wird. Beim Umziehen auf der Arbeit - beim Sport usw. Bei solchen Gegebenheiten habe ich noch nie eine negative Erfahrung gemacht, wenn man mich in Strumpfhose gesehen hat. Ich denke den meisten ist es völlig Gleichgültig was andere anziehen. Meine EX-Frau hat meine Vorliebe zu Strumpfhosen akzeptiert, besonders begeistert war sie nicht. Meine jetzige Freundin hingegen ist Strumpfhosen bei Männer sehr positiv gegenüber eingestellt.
Die einzige negative Reaktion die ich im Zusammenhang mit Strumpfhosen gemacht habe, kam von meinem Schwager er hat sich darüber lustig gemacht, als er erfahren hat, dass ich Strumpfhosen trage. Heute zieht er selber Strumpfhosen an.
Gruß Norbert
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 05.12.2007 (21:26 Uhr) Stefan
Hi Strumpfhosengemeinde,

es war wirklich keine Absicht. Aber ich hatte heute auf der Arbeit (wie fast immer, wenn es kälter draußen ist) eine Strickstrumpfhose drunter. Ich arbeite als Versandarbeiter auf einem Gabelstapler. Mir fiel heute eine Palette auf den Fuß und mein Vorgesetzter brachte mich zum Arzt. Dort sollte der Fuß geröntgt werden. In der Umkleide habe ich versucht schnell meine Strumpfhose auszuziehen, damit es von den jungen Dingern keine sieht. Ich war gerade dabei die Strumpfhose auszuziehen, da machte eine Arzthelferin die Tür der Kabine auf, sah was ich vorhatte und sagte nur äßerst cool: "Also die Strumpfhose können Sie ruhig anlassen !" Ich dachte, mich trifft der Schlag. Es war so etwas von selbstverständlich, daß ich eine Strumpfhose anhatte - das hätte ich nie gedacht. Ich schämte mich aber doch ein wenig, als ich so in meiner Strickstrumpfhose auf der "Pritsche" lag. Da meinte die Arzthelferin nur:"Sie brauchen Sich wirklich nicht zu schämen, wegen der Strumpfhose - ich kenne das, mein Freund trägt die im Winter auch." Als ich dann auf den Arzt gewartet habe, habe ich aber die Strumpfhose vorher ausgezogen, weil ich nicht wollte, daß er das auch noch sieht. Also zumindest diese nette junge Damen hat nix gegen Männer in Strumpfhosen.

Gruß
Hallo Stefan,
ich kann Dich gut verstehen.Das gleiche ist mir vor 3 Jahren ebenfalls passiert.Ich Arbeite auch in einem Lager und Fahre Stapler.Damals setzte sich ein anderer Stapler auf meinen Fuss.Da Waren natürlich sofort alle Kollegen da und wollten helfen.Ich hatte natürlich auch nur im Kopf,"Mensch du hast doch ne Strumpfhose an"Ich liess mich von meinem Freund( der auch dort Arbeitet, und weiss das ich Strumpfhosen trage) in die Umkleide bringen, und zog schnell die Strumpfhose aus.Damals war mir das auch peinlich.Heute frage ich mich selber ,warum nur??.Es ist doch absolutes nichts schlimmes wenn man(n) eine Strumpfhose trägt.Man verhält sich fast so wie ein Dieb den man erwischt hat.Damals wusste meine Familie von meiner Leidenschaft noch nicht.Mittlerweile kennen meine Geschwister aber meine Vorliebe.Und ich denke, das war irgendwie die Blockade.Jetzt gehe ich auch mal schnell zur Mülltonne in Strumpfhosen.Auf der Arbeit ziehe ich mich im Winter um, ohne mich zu schämen.Auch muss ich natürlich wieder mal mit rechnen, daß ich einen Arbeitsunfall habe, und dann zum Arzt muss, doch das würde mir auch nichts mehr ausmachen.Die Tatsache das jetzt mittlerweile alle in meinem Umfeld wissen das ich Strumpfhosenträger bin, hat mir die Angst genommen, daß mich jemand in Strumpfhosen sieht.Jetzt denke ich nur noch, warum soll ich nicht dazu stehen ,Strumpfhosen zu tragen.Das ist absolut kein Verbrechen.
Gruss Nobby
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 06.12.2007 (09:21 Uhr) Unbekannt
Die Dame ist ja sowas von nett gewesen. Einen Beitrag, Inhalt fast ähnlich, hab ich hier schon mal gelesen. Das Bedeutet wohl, dass Strickstrumpfhosenträger oft Arbeitsunfälle haben. Ist aber auch gefährlich. Stell dir vor, einem Sockenträger würde es den Socken in eine eine Maschine ziehen. Was passiert, der Socken ist weg. Egal. Bei einem Strumpfhosenträger würde es im ungünstigsten Fall noch wichtigere Köperteile mit wegreißen. Das ist der Grund, warum Männer meiner Meinung nach diese Dinger nicht tragen sollten.
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 06.12.2007 um 20:40 Uhr.
Zitat:
Die Dame ist ja sowas von nett gewesen. Einen Beitrag, Inhalt fast ähnlich,..

Was bist Du denn für einer?
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 06.12.2007 um 20:41 Uhr.
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 06.12.2007 (20:15 Uhr) Franz
Du bist einfach super toll und der beste auf dieser schlechten Welt !!
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 07.12.2007 (08:54 Uhr) Christian
Mir kam die Geschichte auch bekannt vor. Ein Grund, dass Männer keine Strumpfhosen tragen sollten, ist es aber nicht.
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 07.12.2007 (12:43 Uhr) Strickstrumpfhose
Danke Christian, kurz und sinnvoll.
 Re: Reaktionen/Mann in Strickstrumpfhosen 08.12.2007 (20:42 Uhr) schon bekannt, nicht ganz unbekannt
Hallo,

du kannst dich ja gern mit richtigen männerthemen beschäftigen wie fusssball autos oder sonst so weichtige sachen, oder bist du gar ein heimlicher stumpfhosenfan der die teile nur im geheimen anzieht und seinen fetisch so auslebt, wobei das möcht ich ja gar nicht wissen, werd auch nicht weiter zu diesem thema schreiben.

Franz
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 27.12.2007 um 11:18 Uhr.
Hallo Stefan,
ich denke das es noch mehr gibt, die regelmäßig Strumpfhosen tragen in einer ähnlichen Stuation schon mal gekommen sind. Ich war mal beim Arzt zu einem EKG da mußte ich allerdings die Strumpfhose ausziehen, da man sonst die Saugknöpfe nicht anbringen konnte.
In meinem Bekantenkreis ist eine Krankenschwester. Irgendwann letztes Jahr kam die Rede mal auf lange Unterwäsche bei Männer und sie sagte, das es immer mal wieder Männer gibt, die in der Notaufnahme bzw. Ambulanz eingeliefert werden und unter der Hose eine Strumpfhose tragen. Erstaunlicher weise werden von Männer sogar öfter Feinstrumpfhosen (in der Regel blickdichte) getragen als Strickstrumpfhosen. Ich persönlich trage überwiegend im Winter Strumpfhosen und da sind mir Strickstrumpfhosen am liebsten. Aber wie sage ich immer "Jeder so wie er mag".
Negative Reaktionen habe ich bisher eigentlich nicht verspürt oder gehört. Die Gleichgültigkeit was jemand unten drunter anzieht ist offenbar größer als man eigentlich vermutet.
Gruß Norbert

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.