plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

72 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 R-Regel... Wie haltet ihr's? 15.09.2016 (09:43 Uhr) Strickstrumpfhose
Hi allesamt,

inzwischen ist nun ja September.. Wer seine Kleidung nach der R-regel ausrichtet, ist nun mit Strumpfhose und Co unterwegs - auch wenn es nur morgens und abends kühl ist, sonst aber warm oder gar heiß.

Wie macht ihr das?
Zieht ihr euch um? Trägt man lieber Strumpfhose und warme Wäsche und eine leichte Überkleidung, statt auf die Strumpfhose zu verzichten? Oder haltet ihr einfach durch? Oder ist die R-regel ohnehin Mist?

Viele Grüße,

SSH
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 15.09.2016 (16:13 Uhr) DannyM
Die Regel ist Mist! Sage ich als einer, der darunter leidet, hehe.

Auch mit dünneren Microfaser-Strumpfhosen und kürzeren Hosen ist es doch arg warm. Und sieht am Strand bescheuert aus beim Umziehen. Aber mich fragt ja keiner...
In meinen Augen auch Mist!
Warum sollte ich meine Kleidung nach einem zufällig in einigen Monaten vorkommenden Buchstaben ausrichten? Ich ziehe Sh an, wenn es mir zu kühl wird!

Viele Grüße
Tom
Danny warum leidest du drunter
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 20.10.2016 (08:31 Uhr) DannyM
Weil wir seit dem 1. September schon noch einige arg warme Tage für Strumpfhosen hatten, und da leide ich schon ein wenig drunter, hehe.
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 21.10.2016 (04:20 Uhr) mani2003
Das heißt
Du Haelst dich dran bzw Must dich dran halten
Aber ab und zu zu warm

Das hört sich an als ob jemand anders für dich entscheidet was zu anziehst

Stimmt das,?

Mani
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 21.10.2016 (08:28 Uhr) DannyM
Ja, so ist es :-)
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 21.10.2016 (19:13 Uhr) mani2003
Interessant
Hast Lust mit mir zu chatten Auf Yahoo oder so

... finde ich sehr interessant und mich würde es mehr interessieren
Email rippedtight2003@yahoo.de

Gruß mani
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 16.09.2016 (01:45 Uhr) Pierre45
Ich richte mich da grundätzlich nach der Witterung und den entsprechenden Temperaturen. Gebe auch zu dass ich in der Hitzeperiode der letzten Wochen keine Strumpfhosen getragen habe. Umso mehr freue ich mich wenn jetzt endlich der Herbst kommt und damit wieder Strumpfhosenzeit ist.
LG Pierre45
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 23.09.2016 (18:22 Uhr) heimi71
Absoluter Blödsinn, trage Strickstrumpfhosen wenns kalt ist. Hat ja mit dem Monatsnamen nix zu tun. Momentan ist es mir dafür jedenfalls noch viel zu warm.
 Re: R-Regel... Wie haltet ihr's? 19.11.2016 (17:22 Uhr) Chris_68
Ich habe vor vielen Jahren mit der "R-Regel" begonnen.
SSH (bzw allgemein "lange Unterwäsche") haben mich schon immer fasziniert - speziell wenn es warm war, sie aber trotzdem angezogen wurden. Da es Anfang September oft genauso heiß war wie im August hab ich mich aber schon bald gefragt, ob es nicht möglich ist, dass ich ganzjährig lange Unterwäsche trage - so wie es früher üblich war. Ich habe dann beschlossen im nächsten Frühjahr die lange Unterwäsche weiterhin zu tragen und zu schauen wie lange ich es damit aushalte. Mai war ok, Juni und Juli auch, und dann war für mich der Ehrgeiz da es auch im August zu schaffen. Ein Jahr durchgehalten hab ich für mich entschieden, dass ich von nun an ganzjährig lange Unterwäsche trage - und das habe ich auch so durchgezogen.
Lange Hose --> lange Unterhose, kurze Hose (aber das sind maximal 10 Tage pro Jahr) --> kurze Unterhose.
Grüße, Chris

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.