plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

53 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Nachbarkinder 01.07.2011 (13:07 Uhr) Karlo
Die Kinder unserer Nachbarn , ein Junge, der ist 12 und ein Mädchen, sie ist 9Jahre, laufen im Winter nur mit Strumpfhosen durch das Treppenhaus. Das ist das normalste für sie. Man kann auch auf dem Dachboden jede Menge verschiedenfarbige Strickstrumpfhosen auf der Wäscheleine sehen. Es sollte auch bei Kindern darauf geachtet werden, daß sie warm angezogen sind. Dazu gehört nun mal warme Unterwäsche und im Haus stört es doch keinen.
 Re: Nachbarkinder 01.07.2011 (16:29 Uhr) Karla
Gut, dass du schon jetzt im Sommer an die warme Winterunterwäsche deiner Nachbarskinder denkst. Frag mal die Eltern, ob du mitspielen darfst.
 Re: Nachbarkinder 01.07.2011 (23:07 Uhr) Sandra
Dann weise deren Eltern doch bitte darauf hin, dass wärmende Unterwäsche nur ihren wärmenden Zweck erfüllen kann, wenn noch was drüber getragen wird. So ein Treppenhaus erscheint mir auch nicht der angemessene Ort um in einer Strumpfhose rumzulaufen.
 Re: Nachbarkinder 02.07.2011 (00:09 Uhr) Milford Cubicle
Vielleicht handelt es sich ja um ein beheiztes Treppenhaus. Soll es ja geben!
 Re: Nachbarkinder 02.07.2011 (11:53 Uhr) Unbekannt
Vielleicht sind die Eltern ja so arm, daß sie im Treppenhaus wohnen. Würde auch erklären, warum der 12.-jährige sich dort in Strumpfhose aufhält.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.