plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

50 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Meine Motivation, Strumpfhosen zu tragen 17.07.2004 (19:16 Uhr) Till
Hallo:

Wie ist es bei Euch ?

Kälte:  Na klar, wenn es immer schön warm wäre, ich glaube nicht, daß ich Strumpfhosen tragen würde. Allerdings muß es auch nicht richtig saukalt sein. Ich ziehe daheim häufig schon welche an, obwohl es noch fast 20 Grad hat. Das perfekte an einer Strumpfhose ist, daß die verschiedenen Dicken einem eine lange Tragezeit bescheren können und daß man, wenn es einem doch zu warm ist, zumindest daheim die Überhose ausziehen kann. Außerdem haben Strumpfhosen eine ziemlich hohe Wärmetoleranz, bis es einem zu heiß wird. Auf jeden Fall sind sie deshalb besser als lange Unterhosen (zumindest die die ich trage, bevorzugt Cotton Velvet Plain von Wolford). Außerdem hasse ich das Gefühl, wenn mein nacktes Bein zwischen Hosensaum und Sockenrand langsam kalt wird. Für mich ist die Strumpfhose daher auch ein Ganzjahreskleidungsstück, welches ich auch an kühlen Sommertagen gerne trage und welches mir eine wohlige Wärme schenkt.

Anziehen: Allein das Anziehen einer Strumpfhose finde ich toll und es ist fast schon ein Ritual geworden. Ich streife mir die Strumpfhose zunächst auf beiden Seiten bis knapp über die Knie und straffe sie dann langsam über den Oberschenkel bis hin zur Hüfte. Dann wird die Strumpfhose nochmal von den Unterschenkeln über die Oberschenkel nachgezogen und die Fältchen geglättet. Danach streichle ich mir die Beine von der Wade bis zur Hüfte und genieße das tolle Material. Dabei schaue ich in den Spiegel und begutachte mein Aussehen. Ich finde einfach, daß Strumpfhosen toll aussehen, egal ob blickdicht oder nicht. Erst dann werden die übrigen Kleidungsstücke bereitgelegt und angezogen.

Tragegefühl: Ich finde es einfach schön, sich auch tagsüber immer wieder an der Strumpfhose zu erfreuen, sie tragen sich einfach toll, wenn sie die richtige Größe haben. Das Gefühl, von den Zehen bis zur Hüfte mit einem dünnen Kleidungsstück umhüllt zu sein, ist wunderbar.

Weiblichkeit: Ich ziehe Strumpfhosen überhaupt nicht deswegen an, um mich weiblicher zu fühlen, Strumpfhosen sind für mich durchaus auch ein männliches Kleidungsstück. Aber wenn ich eine Frau wäre, könnte ich noch öfter und vor allem öffentlicher meine Strumpfhosen tragen und daher bin ich in diesem Punkt ein bißchen neidisch auf die Frauen. Ich finde Frauen, die sich in Strumpfhosen zeigen, sehr attraktiv. Ich muß zugeben, daß ich dann kaum noch weggucken kann, weil es so toll aussieht.
 Re: Meine Motivation, Strumpfhosen zu tragen 18.08.2004 (22:24 Uhr) Chris_68
 Re: Meine Motivation, Strumpfhosen zu tragen 20.08.2004 (18:12 Uhr) lolman
 Re: Meine Motivation, Strumpfhosen zu tragen 20.08.2004 (21:32 Uhr) Chris_68

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.