plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

102 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Lehre auf dem Bau 20.03.2009 (19:43 Uhr) Frank
Hallo

Ich hatte je am Anfang vom Winter mal um Rat gefragt was ich machen soll weil ich doch ziemlich schnell krank werde und auf dem Bau eine Lehre angefangen habe. Ich wollte da wissen wie ich da mit warmer Unterwäsche und da auch mit Strumpfhosen umgehen soll. Naja ich hab da erstmal viel probiert und auch erstmal Fehler gemacht. Geht ja gerade auch drum dass Strumpfhosen rutschen. Ich hab ja dann alles mögliche über normale lange Unterhosen, Baumwollstrumpfhosen, Funktionsunterwäsche und Funktionsstrumpfhosen und da eben die Ergee Climax probiert. Und von der Reihenfolge her wie ich das als schlecht oder eben gut empfunden habe so habe ich es gerade in der Reihenfolge geschrieben. Ab der normalen Baumwollstrumpfhose find ich das ganz o.k. Die aber nur wenn es richtig kalt ist. Sonst wird die eben vom schwitzen feucht und bleibt das auch eine weile. Besser wennes nicht ganz so kalt ist ist dann eben die normale Funktionsunterwäsche wobei es da schon passiert dass mal was rutscht. Dass mal eine Socke in den Schuh runterrutscht. Dass sich mal überall schlabberige Falten bilden. Vom Tragegefühl mal abgesehen aber trotzdem ganz gut. Wenns schlabbert wirds dann meistens lästig weil man ja nicht alle 10 Minuten von der Baustelle weg kann weil wieder was rutscht. Das beste aber auch nur wenn es nicht so kalt war, ist eben die Climax. Da rutscht nix. Da klebt nix da passt einfach alles. Schade dass es ergee nicht mehr geben wird. Ich hab mir jetzt nochmal 4 gekauft. Kostet zwar richtig Geld aber ich find die einfach gut. Was ich dann öfters gemacht habe ist die Klimax auf der Haut und eine Baumwollstrumpfhose drüber. Die rutscht dann irgendwie auch nicht so und das ganze ist auch noch super wenn es richtig kalt ist und eine Climax alleine eigentlich nicht reicht.

Was ich festgestellt habe: Wenn man sich nicht sicher ist mit dem was man tut wird man gehänselt für die Strumpfhose. Wenn man das durchzieht und alle sehen dass man das ernst meint und für die Gesundheit macht sagt kein Mensch mehr was.

So dann freu ich mich aber trotzdem auf die kurze Hose im Frühling. Hoffentlich kommt er bald

Gruß Frank
 Re: Lehre auf dem Bau 22.03.2009 (12:48 Uhr) Frank
Hallo

Naja scheint hier so zu sein dass Strumpfhosen wohl eher als Fetisch (hab mich genau erkundigt bei Wikipedia)gebraucht wird
----------------------------------------------------------
Bei Wikipedia steht:

Als sexueller Fetischismus wird in der Regel eine sexuelle Devianz verstanden, bei der ein unbelebter Gegenstand, der sogenannte Fetisch, als Stimulus der sexuellen Erregung und Befriedigung dient.

------------------------------------------------------------

Ich habe das noch nie so gesehen und werde das auch nicht weil ich Strumpfhosen wegen der Gesundheit anziehe und die eben als Sinnvoll anschaue. Aber ich glaube hier bin ich dann doch etwas verkehrt.

Kann sein ich lese noch ein bisschen mit. Schreiben werd ich aber zu mir selber nix mehr.

Gruß Frank

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.