plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

32 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Erlebnis 18.01.2011 (10:52 Uhr) Rainer
Hallo
Es ist zwar schon fast 20 Jahre her,aber ich möchte es trotzdem mal hier schreiben.
Ich musste damals auf ein Seminar in einer mittelgroßen Stadt.Da es über 500 Km von
zuhause weg war reiste ich am Vortag an.Ich kam gegen 18:00 im Hotel an und bekam dort
ein Zimmer im Obersten Stockwerk in dem ich gleich in die Dusche hüpfte und danach meine
Lieblingsklamotten anzog.Die bestanden aus einer Breitgerippten schwarzen Strumpfhose,
darüber einen ebenfals gerippten Rollkragenbody mit angearbeiteten Handschuhen,darüber
eine kurze Jeansshorts und eine Jeansweste.(Hatte ich auf Reisen immer dabei.)
Ich schaltete den Fernseher an ,holte ein Bier aus der Minibar und machte es mir bequem.
in der Werbepause wollte ich mal aus dem Fenster schauen ,da Vorweihnachtszeit war und ich
bei meiner Ankunft schon gesehen hatte das hinter dem Hotel die Fussgängerzone war und dort
der Weihnachtsmarkt stattfand.  Ich öffnete also das Fenster aber fehlanzeige,da draussen
war ein breiter Balkon aber ich hatte keine Tür??
Der Balkon führte um das ganze Hotel herum und der einzige Zugang war eine Tür auf dem Flur.
Da hier oben tote Hose war(Ich hatte keinen anderen Gast gesehen)fasste ich einen Folgenschweren
Entschluss. Ich verliess mein Zimmer und huschte schnell durch die Flurtür nach draussen.
Es war damals für die Jahreszeit sehr warm (so 10 -15 Grad)und ich hatte von hier oben einen
herrlichen Blick über den Weihnachtsmarkt. Als ich wieder hineinwollte dann der Schock,
die Tür war zu und hatte von aussen keinen Griff. Was jetzt? Ich schaute mich um und sah ein paar
Meter weiter das Nottreppenhaus also stieg ich dort abwärts in der Hoffnung nicht gesehen zu werden
und in einem anderen Stockwerk hineinzukommen aber alle Türen waren zu und ich musste bis ins
Erdgeschoss wo der Notausgang nach draussen führte.Was blieb mir übrig,ich musste da raus
und so stand ich in der Fussgängerzone und somit mitten am Weihnachtsmarkt Glücklicherweise war es nicht ganz so hell wie am Tage denn der Hoteleingang war auf der anderen Seite und ich musste über den ganzen Weihnachtsmarkt und um den ganzen Block herum laufen um wieder hineinzukommen.
Aber dort hatte ich wenigstens Glück,die Rezeption war gerade nicht bestzt und in der Eingangshalle   standen nur zwei ältere Damen die mich vergnügt angrinsten .
So ging ich schnell zum Treppenhaus und gelangte wieder in mein Zmmer.
Das Erlebnis vergesse ich allerdings nie.

MfG Rainer
 Re: Erlebnis 18.01.2011 (22:19 Uhr) Unbekannt
Des kann ich mir vorstellen, das dies peinlich war und nicht so schnell in Vergessenheit gerät
 Re: Erlebnis 22.07.2011 (22:26 Uhr) Rainer
Hat hier eigentlich niemand mal ähnliches erlebt??
Gruß Reiner
 Re: Erlebnis 22.07.2011 (22:33 Uhr) Rob Roy
Nein. Keiner ausser dir zieht so abartige Klamotten an, und lässt sich dann noch aussperren.
 Re: Erlebnis 23.07.2011 (00:14 Uhr) Für Rob Roy
http://www.myvideo.de/watch/8052295/spanking
 Re: Erlebnis 23.07.2011 (00:29 Uhr) Rob Roy
Wenn das nicht mein eigener Hintern wäre, könnte ich einen Ständer kriegen.
 Re: Erlebnis 23.07.2011 (06:32 Uhr) Rainer
Danke
Bin ich hier im Anmachforum oder was ?

Gruß Rainer
 Rainer 23.07.2011 (08:32 Uhr) unsinn
nein Reiner; du bist nicht im Anmachforum- aber im Forum für Strumpfhosen- forum für derbe Spässe-
unsinn-kurzum für alles was in der realen Welt unmöglich wäre- also lieber Reiner; mach mitt, tob dich aus und lass deiner fantasie freien lauf. Du darfst hier alles; außer die Beiträge ernst nehmen. Geh über Start und ziehe keine 4000Euro ein!! Grüssle
 Re: Rainer 23.07.2011 (09:57 Uhr) Salesch
seh ich auch so,allen viel spass hier und nicht nur heute §1, nicht so ernst nehmen; lacht mal wieder
 Re: Rainer 23.07.2011 (10:12 Uhr) Mad Unknown
Kannst dich bei the real rob roy bedanken.
 Re: Rainer 25.07.2011 (21:38 Uhr) Rainer
Hallo
Für mich ist das bitterer Ernst, ich würde sonstwas dafür geben wenn
ich diesen Drang oder Fetisch oder wie man es nennen will los wäre.
Ich dachte eigentlich man stösst hier auf etwas Verständnis, aber
hier herrscht ja noch weniger Toleranz als in der algemeinen Gesellschaft.
Das geschilderte Erlebnis ist übrigens keine Phantasie.

Gruss Rainer
 Re: Rainer 25.07.2011 (22:21 Uhr) Ossi
lieber Rainer
nimm dir lieber einen guten Therapeuten. Zum Probleme lösen ist dieser exquisite Club nicht geeignet.Oder geh in eine wkw Strumpfhosen Gruppe. Dort meldet man sich an und kann sich die passende Gruppe suchen. Dort laufen Threads gesitteter ab. Störenbolde werden ausgeschlossen. Ich kann dir die Gruppe von unseren guten nobby empfehlen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.