plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

56 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Eingriff fehlt 08.10.2010 (15:16 Uhr) StrickSH
Das Entleeren der Blase ist sehr umständlich, wenn ich eine Strumpfhose ohne Eingriff, eigentlich alle meine Strumpfhosen, trage. Ich muss die Hose herunterlassen, dann die Strumpfhose herunterziehen und erst dann kann ich das Glied durch den Eingriff des Slips ziehen.

Deshalb gehe ich auf öffentlichen Toiletten immer in die Kabinen vor ein WC-Becken. Das Pissoir.Becken meide ich.

Neulich war in einem Restaurant der Blasendruck extrem groß. Als ich ins WC kam, war das einzige WC besetzt. Da ich mir nicht in die Hose machen wollte, stellte ich mich vor das Pissoir-Becken, und zog Hose und Strumpfhose runter. Da die Blase sehr voll war, dauerte die Entleerung sehr lange.  Das einzige war, die Strumpfhose war gut versteckt, da ich sie weiter heruntergeschoben hatte als die Hose.

Ich glauge, fünf andere Gäste haben mich vor dem Becken gesehen. Ich habe nicht aufgeschaut, um ihre Reaktion zu erkkennen. Ob sie die blickdichte 60den Strumpfhose in der Hose entdeckt haben, weiß ich nicht.

Ich werde es demnächst nicht mehr zu so einer Extremsituation ankommen lassen, wenn ich eine Strumpfhose trage.
 Re: Eingriff fehlt 08.10.2010 (21:53 Uhr) franz
..............
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 11.10.2010 um 16:44 Uhr.
 Re: Eingriff fehlt 19.10.2010 (00:03 Uhr) franz
Hallo Admin,
ok  ich habe mich in der Wortwahl vergriffen,hast ja recht! Aber dann solltest Du den ganzen Thread Eingriff fehlt löschen, da er meiner Meinung nachgeschmacklos ist,  und nicht hier in das Forum gehört.
 Re: Eingriff fehlt 19.10.2010 (21:01 Uhr) StrickSH
Mir ging es in dem Beitrag allein um die Tatsache, dass andere Personen evt. meine Strumpfhose gesehen haben.  Es wäre mir peinlich gewesen, wen diese Personen gesehen hätten, dass ich eine Strumpfhose trage.

Mein ungewöhnliches Verhalten, dass ich meine Hose mit Strumpfhose heruntergelassen hatte, hat vielleicht den einen oder anderen veranlasst, etwas genauer hinzuchauen. Dann war meine Strumpfhose zu erkennen.
 Re: Eingriff fehlt 20.10.2010 (08:53 Uhr) Uwe
Na und??
Dann haben es halt welche gesehen.

Trag doch Deine Strumpfhosen einfach und stehe dazu.

Zugegeben, das braucht seine Zeit. Glaube mir aber,
es ist nicht so schlimm. Bei mir wissen es auch viele,
die mich kennen.

Je selbstverständlicher man selbst damit umgeht, desto selbständiger
gehen andere Personen damit um. Es ist eben kein wirkliches Problem und
auch nicht peinlich, soweit sollten wir sein.

Ich gehe völlig selbstverständlich damit um. In meinem Fitneßstudio gibt es
nur eine Sammelumkleidekabine. Ich trage im Winter nunmal Strumpfhosen und die
habe ich auch an, wenn ich ins Fitneßstudio gehe. Also sehen es jede Menge Leute.
Habe noch nie etwas negatives erlebt.

Gruß
Uwe
 Re: Eingriff fehlt [ohne Text] 09.10.2010 (00:50 Uhr) Unbekannt
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 11.10.2010 um 16:44 Uhr.
 Re: Eingriff fehlt 09.10.2010 (11:47 Uhr) Unbekannt
Hey, mach dir keine Sorgen. Die von dir angesprochenen 5 Gäste haben vorher gleichzeitig das WC besetzt. Daher ist davon auszugehen, dass sie selbst Strumpfhosen getragen haben und nicht unbedingt des pinkelns wegen aufm Klo waren.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.