plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

117 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Alltag oder Besonderheit? 02.11.2015 (14:40 Uhr) A. Hegemann
Ist die Strumpfhose für euch eher ein Zusatz, den ihr "nach Bedarf" tragt oder ist es für Euch täglich ganz normal, eine Strumpfhose zu tragen?
Zuletzt geändert von Strickstrumpfhose am 02.11.2015 um 14:48 Uhr.
 Re: Alltag oder Besonderheit? 02.11.2015 (20:57 Uhr) pampers002
Von Herbst bis Frühjahr trage ich eigendlich immer eine Strumpfhose. Je nach Wetterlage von Fein- bis Merinowollstumpfhose. An kühleren Sommertagen trage ich auch Feinstrumpfhosen unter kurzen Hosen. Also quasi das ganze Jahr ;)
 Re: Alltag oder Besonderheit? 02.11.2015 (22:41 Uhr) mr_bean
Hallo,
Für mich ist eine Strumpfhose ein normales Kleidungsstück, ich trage Strickstrumpfhosen zwar nicht immer bzw. täglich, aber das ganze Jahr über. Kniestrümpfe bzw. Overknee's gehören auch dazu.
Bei "Bedarf" trage ich SSH also auch im Sommer oder kombiniere eine SSH auch mal mit Overknees.

Gruß Bean
 Re: Alltag oder Besonderheit? 03.11.2015 (02:03 Uhr) Chris_68
Hallo!
Für mich ist die Strickstrumpfhose Alltag - das ganze Jahr über. Jeden Tag.
Grüße, Chris
 Re: Alltag oder Besonderheit? [ohne Text] 04.11.2015 (23:13 Uhr) nobbe
Im Herbst/Winter/Frühjahr eher Alltag d.h. ich friere nicht gern. Kalt ist mir ohne SSH unter so +15Grad.Im Sommer ist es eine Besonderheit (==fetisch??), ich "brauche" das manchmal.
 Re: Alltag oder Besonderheit? 06.11.2015 (16:06 Uhr) Bobser1
Hallo,

ich besitze nur Strickstrumpfhosen, und deshalb ziehe ich sie nur in der kalten Jahreszeit,also im Herbst und Winter. Dann aber täglich. Und wenn ich alleine zuhause bin laufe ich auch schon mal ohne Hose rum.

Gruß Bobser
 Re: Alltag oder Besonderheit? 18.11.2015 (18:25 Uhr) Till2
Hallo,

im Winter (oder eigentlich eher im Herbst, Winter und Frühjahr) ist die Strumpfhose für mich Alltag.
Im Winter gehört die Strumpfhose unter der Anzughose zum täglichen unverzichtbaren Accessoire. Hier ziehe ich meistens glatte Strumpfhosen mit Baumwollanteil an. An ganz kalten Tagen kann es auch mal eine dicke Strickstrumpfhose sein, das ist aber eher eine Ausnahme.
Daheim gehört die Strumpfhose schon ab September bis in den Mai hinein zum Alltag. Für mich gilt: Heizperiode = Strumpfhosenperiode. Da kommen dann alle Arten von Strumpfhose zum Einsatz.
Für die Winterwanderung / Wintersportaktivitäten, z.B. ins Stadion, sind dann dicke Strumpfhosen ganz wichtig.

Im Sommer gibt es dann nach Bedarf auch mal ne Strumpfhose, es gibt ja auch kühlere Nächte, in denen man sich länger draußen aufhält.

Für mich wäre es tragisch, wenn es keine Strumpfhosen gäbe. Denn es gibt für mich nichts bequemer zu tragendes. Bin fast schon süchtig danach.

Till
 Re: Alltag oder Besonderheit? 07.09.2016 (23:09 Uhr) sshberni
Hallo Till,
dein Beitrag im Forum für Strumpfhosen ist zwar schon eine
Weile her, trifft aber zu 100% auch auf mich zu. Bei mir
sind Strumpfhosen mit Sicherheit auch eine gewisse Sucht.
Strumpfhosen sind einfach super bequem zu Hause ohne etwas
drüber an zu ziehen.
LG
sshberni
 Re: Alltag oder Besonderheit? 18.09.2016 (19:15 Uhr) Till2
Hallo Berni,

schön, dass hier mal wieder jemand schreibt. Nach langer Sommerdurststrecke und nur ganz wenigen Ausrutschern trage ich seit gestern wieder Strumpfhosen.
Ist einfach ein schönes Gefühl. Wegen mir kann der Herbst jetzt kommen.

Gruß
Till
 Re: Alltag oder Besonderheit? 19.09.2016 (18:39 Uhr) utz
Ja, ich habe auch am Samstag die Saison eröffnet und habe das ganze Wochenende in Strumpfhosen verbracht. Hatte eine dunkelgrüne Microfaser von Fibrotex an, ich finde, die kann man auch offen tragen, denn die sind blickdicht. War so auch mal kurz auf dem Balkon und habe auch einmal geöffnet, weil es geläutet hat......
 Re: Alltag oder Besonderheit? 19.09.2016 (21:37 Uhr) unterwegs in SSH
Hallo,ich bin 31 Jahre alt und habe mir vorgenommen Strickstrumpfhosen draussen unter kurzen Hosen zu tragen.
Meine Frau macht mir immer mut und will mit mir raus, aber ich hab doch noch Hemmungen. Vor ein paar Monaten bin ich einige male in verschiedenen bunten Strickstrumpfhosen joggen gegangen. Hat sich gut angefühlt.
Hoffe ich werde mich trauen...
 Re: Alltag oder Besonderheit? 20.09.2016 (01:02 Uhr) Pierre45
Das Problem habe ich auch mit dem sich nicht trauen. Ich trage eigentlich das ganze Jahre Srrickstrumpfhosen soweit die Witterung es zulässt. Daheim auch als "Hauskleidung", wobei ich immer eine Joggingshose parat habe zum Drüberziehen wenn wer kommt. Draußen habe ich sie auch nur unter einer Stoffhose oder Jeans an. Vielleicht fahre ich mal wo hin wo mich niemand kennt und ziehe dann unter einer blauen oder grünen Turnhose eine rote Strickstrumpfhose an. Zumindest aber eine braune oder schwarze, die nicht ganz so auffällig sind.
LG Pierre45
 Re: Alltag oder Besonderheit? 22.09.2016 (22:25 Uhr) Till2
Hallo,

ich hatte heute abend daheim eine knielange Shorts an, dazu natürlich eine Strumpfhose.
Meine Frau meinte, dass es gar nicht mal schlecht aussah.
Ich war auch schon oft wandern in Shorts und Strumpfhose. Ich finde diese Kombi zum Laufen absolut genial.
Die meisten denken dann eh, es wär ne Legging und das ist dann doch nicht ganz so ungewöhnlich.
Ich persönlich empfinde das öffentliche Tragen der Strumpfhose als Befreiung. Das sind aufregende Tage und Stunden.
Also ich meine, Strumpfhose und Shorts kombiniert mit Schuhen, die über die Knöchel gehen, sind kein großes Problem.
Erst recht, wenn die Frau dabei ist.


Gruß Till
 Re: Alltag oder Besonderheit? 23.09.2016 (22:49 Uhr) unterwegs in SSH
Ja zum laufen trage ich auch ohne Probleme schwarze Struckstrumpfhosen.Sehen tut man das bei den flachen Schuhen schon wenn man genau hinsieht.
Ich hatte aber auch bunte Ringelstrumpfhosen dazu an oder gemusterte.Dann ist es schon unangenehmer aber auch spannend.
Eine rote hatte ich mal im Supermarkt an.Da wird schon ordentlich geglotzt als wär man ein Ausserirdischer.
Hab den Mut aber wieder verloren...
Vielleicht wirds leichter wenn ich es öfter probiere.
 Re: Alltag oder Besonderheit? 26.09.2016 (14:38 Uhr) utz
Ich finde, das man Strumpfhosen ruhig offen tragen kann.
War diesen Sommer auf einem Campingplatz. Es war an 4 Tagen recht kühl. Ich habe da unter einer Bermuda eine dunkelblaue Microfaserstrumpfhose angehabt. Bin so Fahrrad gefahren in den nächsten Ort und auch einkaufen gewesen......
 Re: Alltag oder Besonderheit? 27.09.2016 (23:59 Uhr) pantyfish
nix dabei...
Da ist auch nix dabei. Ich hab das durchaus experimentell ausgelebt, damals in einer Umgebung, in der mich garantiert niemand erkennt (600km von meinem Wohnort entfernt): das juckt niemanden. Man fühlt sich nur so lange beobachtet, solange man seine eigenen Empfindungen auf andere projiziert. Jemand, der keinen Bezug zu Strumpfhosen hat, wird definitiv auch nicht reagieren. Das kann sogar enttäuschend sein. Ich schwöre :)

Gruß

pantyfish!
 Re: Alltag oder Besonderheit? 24.11.2015 (20:07 Uhr) mr_bean
Bei diesen Temperaturen (heute morgen -8°C) sind SSH auf jeden Fall für mich Alltag. Hatten heute früh im Büro nur 18°C, Heizkörper streikte etwas, da war ich echt froh um die Strumpfhose :-)
Denke ich werde morgen noch Overknees drüberziehen, war heute wirklich unangenehm tagsüber.

Im Sommer trag ich Strickstrumpfhosen nach Bedarf, bei kühlen Nächten ist das echt prima. Aber ich ziehe durchaus auch bei 30°C eine SSH unter eine Lederjeans oder Bikerlederhose. Das mag (etwas) verrückt klingen, aber ich "brauche" manchmal einfach eine SSH, auch wenn's noch so heiß ist !

Grüße Bean
 Re: Alltag oder Besonderheit? 12.12.2015 (18:01 Uhr) M67
Also ich trage Strickstrumpfhosen auch nur im Winter. Kalt und Strumpfhose müssen zusammen sein. Dann trage ich sie aber am liebsten 24 Stunden. Zuhause ohne Hose, abends auf der Couch und unterwgs.Und ich schlafe auch gerne in SSH! Für mich immernoch ein kick und fetisch. Gerne wäre es auch Alltag aber da halt ich mich zurück. Strickstrumpfhosen sind der Hammer !!!!
 Re: Alltag oder Besonderheit? 19.12.2015 (16:14 Uhr) utz
Besonderes, aber auch normal...
Ich trage Strickstrumpfhosen auch sehr gerne. Allerdings war es mir dann oft zu warm, wenn es draußen nicht wirklich kalt ist. Habe es dann mit Strumpfhosen von fibrotex versucht. Die kann man auch tragen, wenn es draußen über 10 Grad ist. Ich finde, diese Strumpfhosen tragen sich sehr angenehm. Trage diese von Oktober an und dann täglich, in der Wohnung auch ohne Hose drüber.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.