plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

87 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört
  Suche:

 Kein Betreff 07.11.2009 (17:39 Uhr) Eulenspiegel


ich trage die schönen dicken, weichen Ergeestrickstrumpfhosen mit Schlitz.
Am liebsten ziehe ich die kindlichen Farben an. Also hellblau und knallrot.
Ich möchte Euch gerne erzählen wie es kommt, daß ich auch heute im Alter mit
42 Jahren noch oder wieder Strumpfhosen trage.

Also eines Vorweg: JA es ist ein Fetisch. Und JA Strumpfhosen machen mich
geil.



Als ich mit meiner jetzigen Frau damals zusammen gezogen bin, habe ich sie
meine Sachen auspacken und einräumen lassen. Zuerst sagte Sie ganz
erstaunt:"Was ? Du trägst Strumpfhosen ? - naja besser als lange
Unterbuxen".Von dem Moment an bin ich zu Hause nur noch in Strumpfhosen rum
gelaufen. Am Anfang habe ich mir auch immer noch schnell eine Hose über
gezogen wenn es an der Tür geklingelt hat. Dann habe ich Stück für Stück
angefangen in Strumpfhose die Tür zu öffnen. Am Anfang nur wenn ich ahnte,
daß es fremde Leute sind (also Briefträger oder so). Danach aber auch wenn
es Freundinnen meiner Frau waren. Die haben zwar auch erst doof geguckt aber
was solls. Meiner Frau war das gar nicht recht, aber mittlerweile hat sie
sich damit abgefunden. Sie weiß natürlich nicht, daß es mich geil macht,
wenn man mich so sieht. Unsere Kinder sind jetzt 16 (Mädchen) und 14
(Junge). Ich liebe es, wenn sie von Ihren Freunden besucht werden und ich
ihnen in Strumpfhosen die Tür auf mache. Die gucken und grinsen dann so
schön verlegen, weil sie sich nicht trauen mich darauf anzusprechen. Aber
ich höre sie dann im Zimmer der Kinder immer gleich als erstes Fragen:"Sag
mal - trägt Dein Papa Strumpfhosen ?" Den Kindern ist das megapeinlich -
aber ich finde es einfach nur toll.

Neulich hatte ich einen kleinen Motorradunfall und bin auf die Hüfte
gefallen. Ich sollte am nächsten Tag ins Krankenhaus um in der "Röhre"
geröntgt zu werden. Natürlich habe ich extra eine schöne kindliche
Strumpfhose angezogen. In der Schleuse zum Untersuchungsraum sollte ich mich
bis auf die Unterwäsche und Socken ausziehen. Die Assistentin war eine ganz
süße kleine Maus. Ich wollte dann doch nicht in dieser Strumpfhose vor ihr
erscheinen und wollte die Strumpfhose gerade ausziehen und auf nackten Füßen
gehen, als sie die Tür öffnete um mich zur Röhre zu bringen. Sie guckte mich
an, lächelte total niedlich und sagte nur:"Also wenn Sie wollen, können Sie
Ihre Strumpfhose während des Röntgens ruhig anbehalten - die stört uns
nicht." Gesagt getan - also habe ich die Strumpfhose angelassen und bin ihr
nach gegangen. Ich legte mich also auf die liege und die kleine hat meine
Beine etwas fixiert und mich dann in die Röhre geschoben. Was ich wirklich
nicht wußte war, daß während der Untersuchung eine Gruppe von Studenten das
Gerät erklärt bekam. Gott sei Dank war mein Gesicht nicht zu sehen. Nur
meine Strumpfhosenbeine guckten ins Zimmer. Aber ich habe die Blicke
förmlich auf meinen Beinen gespürt. Ich habe die Mädels auch kichern gehört.
Meine Arme waren hinter dem Kopf verschrenkt - so konnte ich meine riesige
Errektion nicht verstecken. Meine Strumpfhose baute ein großes Zelt.

So das soll es erst einmal von mir gewesen sein. Ich hoffe, es hat Euch Spaß
gemacht meine Erlebnisse zu lesen. Ich wette einigen von Euch geht es
genauso. Vielleicht hat es ja auch den einen oder anderen etwas geil
gemacht.

Eine Steigerung meiner Leidenschaft mich in Strumpfhosen zu zeigen liegt
darin, daß ich vor einiger Zeit angefangen habe mich in Strumpfhose erziehen
zu lassen. Das bedeutet, daß ich mich anziehe wie ein Schuljunge und mir den
Popo versohlen zu lassen. Das macht mir einen Riesenspaß. Leider haben sich
bis jetzt nur Männer gemeldet, die das mit mir machen, aber das war ja fast
zu erwarten.

Also wenn jemand von Euch Lust hat, mit den Po in Strumpfhose zu verhauen,
oder auch verhauen zu werden, schreibt mir eine Mail. Ich beantworte alles,
außer Beleidigungen (die es sicher hier auch geben wird). Mann kann sich
auch einfach nur treffen und sich gegenseitig streicheln oder in
Strumpfhosen spazieren gehen oder so.

Auch wenn es schwer fällt zu glauben - es ist alles wirklich so passiert.
Und dumme Bemerkungen könnt ihr Euch bitte sparen !!!



 Re: 07.11.2009 (18:39 Uhr) tightsboy21
Hallo Eulenspiegel.

Hätte wohl Interesse an einem Treffen mit Dir.
Mag es auch in Strumpfhosen gesteckt und erzogen zu werden.
Bräuchte auch mal meine Strumpfhose strammgezogen bekommen und den Hinternversohlt zu bekommen.
Das Problem mit der Erregtheit kenne ich auch zu gut.

Grüße aus roten Ergeestrumpfhosen

tightsboy21
 Re: 07.11.2009 (19:36 Uhr) lieber nicht, kommen eh dumme Kommentare
Was sagt denn Deine Frau dazu, wenn du solche Leute suchst, die dir den Arsch versohlen? ODERE:hast du überhaupt schon einmal eine Frau ohne Klamotten im Orginal gesehen?!
 Re: 07.11.2009 (20:15 Uhr) Alexander Holt
kein Fake im Forum

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Strickstrumpfhosen, Strumpfhosen und alles was dazugehört".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Forum für Strickstrumpfhosen und alle andere Strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.